Skip to main content

Sony stellt beeindruckende VR-Technologie vor - aber es wird nicht die PSVR 2 für die PS5 sein

Man wearing PS VR
(Image credit: Sony)

Sony hat ein VR-Headset mit 4K-OLED-Mikrodisplays vorgestellt, bei dem es sich definitiv nicht um die PSVR2 für die PS5 (opens in new tab) handelt.

Wie UploadVR (opens in new tab) heute zuerst berichtete, hat Sony gerade brandneues Material eines 4K-fähigen, OLED nutzenden Virtual-Reality-Headsets vorgestellt. Der Clip enthält einen ausführlichen Vortrag der Sony-Ingenieure Yasuka Ishihara und Kei Kimura, die den Zuschauern einen seltenen Blick hinter die Kulissen dessen gewähren, was Sony in letzter Zeit entwickelt hat.

Dann zeigt der Clip das mit einem 4K-OLED-Mikrodisplay ausgestattete VR-Headset in Aktion, während die beiden den Zuschauern erklären, wie das Headset solch geringe Latenzzeiten erreichen kann. Wenn Sony diese Technologie tatsächlich in einem Produkt zum Verkauf einsetzen würde, so erklären die beiden, würde dies sowohl die Größe als auch das Gewicht des gesamten VR-Headsets erheblich reduzieren.

Leider ist das alles im Moment nur eine Möglichkeit, denn es handelt sich lediglich um ein Produkt der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Sony. Es gibt keinerlei Hinweise von den beiden Ingenieuren oder von Sony, dass diese Technologie im kommenden PS5 PSVR-Headset enthalten sein wird, das erst Anfang des Jahres angekündigt wurde.

Wie du vielleicht weißt, hat Sony angekündigt, dass ein VR-Headset der neuen Generation irgendwann nach 2021 exklusiv für PS5-Konsolen erscheinen wird. Was wir bisher von dem VR-Headset gesehen haben, sind lediglich einige neu gestaltete Controller, da PlayStation von den PS Move-Controllern abrückt, die die Nutzer/innen bisher mit der aktuellen Version des PSVR-Headsets verwendet haben. Diese Controller werden adaptive Trigger, haptisches Feedback und vieles mehr verwenden, was das PSVR-Headset PS5 zu einer spannenden Angelegenheit macht.

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).