Skip to main content

Samsung Galaxy S22: Dummy-Leak zeigt uns alle drei Smartphones zusammen

Samsung Galaxy S21 serie
Die Samsung Galaxy S21-Serie, einschließlich S21 Ultra, S21 Plus und S21 (Image credit: Samsung)

Die Leaks über das Samsung Galaxy S22 häufen sich, und das neueste zeigt uns Attrappen aller drei Geräte, so dass wir einen Eindruck davon bekommen, wie diese Smartphones wahrscheinlich im Vergleich aussehen werden.

Die folgenden Bilder zeigen Attrappen, die der britische Zubehörhändler Mobile Fun (opens in new tab) an GSMArena (opens in new tab) geschickt hat.

Sie lassen auf ein sehr ähnliches Design schließen, wie wir es aufgrund anderer Leaks erwarten: Das Galaxy S22 hat ein 6,06-Zoll-Display, das Galaxy S22 Plus ein 6,55-Zoll-Display und das Galaxy S22 Ultra einen 6,8-Zoll-Bildschirm.

Es gibt keine Garantie, dass dies das exakte Design der kommenden Smartphones sein wird, aber es wird vermutet, dass diese Dummy-Geräte von Case-Herstellern verwendet werden, um die richtigen Formen für Drittanbieter zu entwerfen.

Wie schon in früheren Leaks zu sehen war, unterscheidet sich das Galaxy S22 Ultra deutlich vom Galaxy S21 Ultra (opens in new tab) und seinen anderen Galaxy S22-Pendants. Es hat weniger abgerundete Ecken und einen Platz für den S Pen und ähnelt optisch mehr der Galaxy Note 20 (opens in new tab)-Serie.

Auf dem nächsten Bild der Dummy-Geräte kannst du sehen, dass sich das Design gegenüber dem Galaxy S21 Ultra (rechts) stark verändern wird. Das S22 Ultra (links) sieht größer aus und durch die fehlenden abgerundeten Ecken könnte dieses Gerät etwas schwieriger zu halten sein.

Durchgesickerte Bilder des Samsung Galaxy S22

(Image credit: Mobile Fun / GSMArena)

Mobile Fun hat auch den S Pen als Zubehör für das Galaxy S22 Ultra gelistet. Laut dem Händler gibt es ihn in vier Farben: Schwarz, Weiß, Grün und Dunkelrot.

Gestern wurde ein Poster des Samsung Galaxy S22 Ultra geleakt (opens in new tab)*, auf dem ein schwarzer S Pen mit roter Spitze zu sehen war, der zur Farbe des Handys passt.


Meinung: Könnte das verloren gehen, was das S21 Ultra großartig gemacht hat?

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (opens in new tab)?
...unsere Facebook-Page (opens in new tab)?

Nur noch ein Tag bis Weihnachten, hier findest du die besten Deals in unserem Adventskalender (opens in new tab) und hier Last-Minute-Angebote (opens in new tab) von Amazon und Co.

Die Fans des Samsung Galaxy Note freuen sich wahrscheinlich darüber, dass ihre Lieblingsgeräte zurückkehren, nur mit einem neuen Namen. Wir machen uns eher Sorgen, dass wir das verlieren, was das Galaxy S21 Ultra so großartig gemacht hat.

Das Design der Galaxy Note-Serie war einzigartig. Das große und klobige Design machte es manchmal schwierig, es zu halten. Diejenigen, die die Galaxy Note Smartphones und den S Pen mochten, waren von diesem Design begeistert, aber das Galaxy S21 Ultra fand einen Mittelweg zwischen diesem Design und der traditionell leichter zu haltenden S-Serie.

Mit dem Galaxy S21 Ultra hat Samsung viele Funktionen, die die Galaxy Note-Reihe so großartig gemacht haben, in einen für den Durchschnittsmenschen angenehmeren Formfaktor gebracht.

Die Rückkehr zu einem Note-ähnlichen Look könnte bedeuten, dass wir einige der Elemente verlieren, die das Galaxy S21 Ultra auszeichnen und letztendlich dafür sorgten, den ersten Platz in TechRadars Vergleich zu den besten Smartphones (opens in new tab) des Jahres 2021 zu belegen.

Wir werden uns mit einem Urteil zurückhalten, bis wir das Smartphone selbst ausprobiert haben, aber im Moment sind wir etwas nervös, dass das verloren geht, was eine der besten Smartphone-Überraschungen des Jahres 2021 einzigartig gemacht hat.

* englischer Artikel

James is Senior Phones Editor for TechRadar, and he has covered smartphones and the mobile space for the best part of a decade bringing you news on all the big announcements from top manufacturers making mobile phones and other portable gadgets. James is often testing out and reviewing the latest and greatest mobile phones, smartwatches, tablets, virtual reality headsets, fitness trackers and more. He's currently most excited about the Samsung Galaxy S22, God of War: Ragnarok and the rumored foldable iPhone.