Skip to main content

OnePlus 9: ultra-weite Kamera hat einen neuen Trick

OnePlus 8T
The OnePlus 8T (Image credit: Future)

Die OnePlus 9-Serie wird einen großen Fokus auf die Fotografie legen. Auch wenn die Smartphones noch nicht enthüllt wurden, so wissen wir dies schon sicher, denn das Unternehmen hat diesen Fokus stark angeteasert und auch eine Partnerschaft mit Hasselblad angekündigt. Und jetzt ist bekannt, was eine der fotografischen Verbesserungen sein wird.

In einem Twitter-Post hat Pete Lau (der OnePlus-CEO) zwei Ultraweitwinkel-Fotos gepostet - eines wurde mit einem Mitglied der OnePlus 9-Serie aufgenommen, das andere mit einer, wie es heißt, "konventionellen" Ultraweitwinkel-Kamera. Vermutlich wurde dies mit einem anderen Smartphone aufgenommen, aber Lau spezifiziert dies nicht.

Auf jeden Fall hat das Foto, das mit einer "konventionellen" Ultraweitwinkelkamera aufgenommen wurde, eine Verzerrung an den Rändern, wodurch die Seite des Gebäudes leicht gekrümmt erscheint, während es bei der Aufnahme mit dem OnePlus 9 keine Verzerrung gibt und das Gebäude so aussieht, wie es in Wirklichkeit aussehen würde.

See more

Verzerrte Ränder können bei Ultraweitwinkelkameras ein Problem sein, besonders bei denen auf Smartphones, so dass dies eine wirklich signifikante Verbesserung zu sein scheint.

Das verwendete Vergleichsfoto wurde wahrscheinlich als besonders schlechtes Beispiel für eine Verzerrung gewählt, sodass der Unterschied in der Realität vielleicht nicht immer so groß ist, wie er hier erscheint, aber wenn die Verzerrungskorrektur im OnePlus 9 gut funktioniert, dann sollte es trotzdem einen Unterschied machen.

Dieser Teaser dient auch dazu, zu bestätigen, dass mindestens ein Modell der OnePlus 9-Serie eine Ultraweitwinkelkamera hat, obwohl das kaum überraschend ist.

Anhand von Teasern und Leaks haben wir eine ziemlich gute Vorstellung davon, was wir von der OnePlus 9-Reihe zu diesem Zeitpunkt erwarten können. Wahrscheinlich werden drei Geräte auf den Markt kommen - ein OnePlus 9, ein OnePlus 9 Pro und ein OnePlus 9E - und alle werden wahrscheinlich zumindest eine ziemlich hochwertige Ausstattung haben, wobei das Pro-Modell gegen Geräte wie das Samsung Galaxy S21 Ultra antreten dürfte.

Wir müssen nicht lange warten, bis alle Details offiziell sind, da die OnePlus 9-Reihe am 23. März vollständig vorgestellt wird, also schau am besten wieder bei uns vorbei.

Via PocketLint