Skip to main content

Lenovo stellt auf der CES 2020 den ersten 5G-PC der Welt vor

(Image credit: Lenovo)

Lenovo hat auf der CES 2020 in Las Vegas den ersten 5G-Laptop der Welt vorgestellt. Der Lenovo Yoga 5G ist der erste PC, der sich mit 5G-Netzwerken verbinden kann.

Eine frühe Version des Lenovo Yoga 5G sahen wir zum ersten Mal auf der Computex 2019, wo es vor der offiziellen Namensveröffentlichung als Project Limitless (englischsprachig) angekündigt wurde, und jetzt konnten wir einen Blick auf das endgültige Produkt werfen.

Wie bei anderen Yoga-Laptops handelt es sich um ein ultra-portables 2-in-1-Gerät mit einem Display, das nach hinten geklappt werden kann, um es in ein Tablet zu verwandeln.

Der Lenovo Yoga 5G ist der erste Laptop, der auf der Qualcomm Snapdragon 8cx (englischsprachig) Plattform läuft, die eine integrierte Unterstützung für 5G-Verbindungen bietet, so dass der Yoga 5G (englischsprachig) über einen Service Provider verbunden werden und auf superschnelles mobiles Internet zugreifen kann.

Laut Lenovo ermöglicht dies das einfache Herunterladen großer Dateien mit Download-Geschwindigkeiten von etwa 4 Gb/s. Wenn er das schafft, könnte es ein echter Game-Changer sein.

24-Stunden Akkulaufzeit

Der Lenovo Yoga 5G bietet nicht nur 5G-Verbindungen, sondern kann anscheinend auch bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bewältigen. Die Qualcomm Adreno 680-Grafik und die von Dolby Atmos betriebenen Stereo-Lautsprecher machen den Yoga 5G zu einer anständigen Unterhaltungsmaschine.

Der 14-Zoll-Full-HD-IPS-Bildschirm bietet 400 nits Helligkeit, also sollte er eine lebendige Bildqualität gewährleisten, und er wiegt nur 1,3 kg, also wird er schön und tragbar sein.

Wir freuen uns darauf, den Lenovo Yoga 5G bald auszuprobieren - achte auf unsere Testberichte.  Frühere Snapdragon-Notebooks haben ihre Chancen verpasst, da sie zu schlechte Leistungen boten.  Wir hoffen, dass der Lenovo Yoga 5G diesem Trend entgegenwirkt.

Der Lenovo Yoga 5G wird im ersten Quartal 2020 ab 1.499 Dollar (ca. 1.350 EUR £) in den Handel kommen und in Nordamerika als Lenovo Flex 5G angeboten werden. Starttermine und Preise für Europa und Deutschland sind noch nicht bekannt.