iPad Pro (2022) ist offiziell, mit M2 Chip und iPadOS 16

iPad Pro (2022)
(Bildnachweis: Apple)

Apple hat offiziell das neue iPad Pro vorgestellt, ein High-End-Tablet, das wie das neue Macbook Air und das Macbook Pro mit einem M2-Prozessor ausgestattet ist.  Abgesehen vom neuen Prozessor sind die anderen Funktionen die gleichen, die bereits im aktuellen iPad Pro zu finden sind: USB-C, Retina-Display, Thunderbolt, Stage Manager und so weiter.

Insgesamt handelt es sich um ein geringfügiges Update, denn Apple hat eigentlich nur den Prozessor geändert. 

Mit dem M2 Chip wird das neue iPad Pro deutlich leistungsstärker. Laut Apple hat dieser Prozessor eine um 15 Prozent schnellere CPU als der M1-Chip, während die GPU die Leistung um 35 Prozent erhöht.

Apple hebt besonders die Möglichkeit hervor, mit dem iPad Pro und iOS 16 den Apple Pencil auch dann zu verwenden, wenn du ihn über den Bildschirm bewegst, ohne ihn tatsächlich zu berühren. 

"Dies ermöglicht es Anwender:innen mit noch größerer Präzision zu skizzieren und zu illustrieren und lässt alles, was man mit dem Apple Pencil macht, sogar noch einfacher werden. So erweitern sich beispielsweise bei Kritzeln die Textfelder automatisch, wenn der Stift in die Nähe des Bildschirms kommt, und Handschrift wird noch schneller in Text umgewandelt."

Auf dem iPad Pro ist es auch möglich, einige Programme in einer Desktop-Version zu nutzen. Tatsächlich wird dieses Tablet zu einem leistungsstarken Ersatz für den üblichen Laptop und zu einem direkten Konkurrenten für das MacBook Air - aber der traditionelle Laptop bleibt die günstigste Option.

Das neue iPad Pro (2022) wird in zwei Größen erhältlich sein, 11 Zoll und 12,9 Zoll, mit und ohne Mobilfunkverbindung. Die Preise beginnen bei 1.049 € inkl. MwSt. 

Das Zubehör, das wir bereits kennen, bleibt bestehen: Magic Keyboard, Apple Pencil der zweiten Generation und der Rest.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von