Skip to main content

Guild Wars 2: MMORPG-Klassiker erscheint nach 10 Jahren endlich auf Steam

Guild Wars 2 ist inzwischen mit reichlich Inhalten gefüllt und wartet darauf von neuen Spielern erkundet zu werden.
(Bildnachweis: NCSoft )

Das MMORPG Guild Wars 2 ist inzwischen ein waschechter Fantasy-Klassiker und erscheint nach einem guten Jahrzehnt auch endlich auf Steam.

Obwohl der Titel zweifellos zu den besten Free-to-Play-Rollenspielen und MMOs auf dem derzeitigen Markt zählt, war der Download bisher stark restriktiv und einzig über die Plattform des Publishers NCSoft möglich. Ab dem 23. August wird der Titel nun aber auch auf Steam (Öffnet sich in einem neuen Tab) zur Verfügung stehen, wo Spieler den Original-Client des Spiels fortan herunterladen und nutzen können.

Das Spiel wird in Valves Online-Shop zusammen mit einem kostenpflichtigen DLC-Paket erscheinen, dass die ersten 10 Jahre an Inhalten in geballter Form enthält. Hierunter zählen 5 ausführliche, saisonale Inhalte sowie die drei Haupterweiterungen – Heart of Thorns, Path of Fire und End of Dragons.

Den passenden Ankündigungstrailer zum Steam-Neuzugang haben wir natürlich auch im Gepäck:

Krieg der Plattformen

Guild Wars 2 fiel bei Veröffentlichung durch den betonten PvP-Charakter auf, der von kleinen Arenakämpfen bis hin zum weltbasierten Wettbewerbsmodi reicht. Das Spiel kann inzwischen aber auch hochwertige PvE-Inhalte wie eine interessante Geschichte, eine sich stetig erweiternde Welt und tolle saisonale Neuerung bieten. 

Im Gegensatz zu World of Warcraft und Co. zeichnet sich Guild Wars 2 durch sein abofreies Bezahlsystem aus. Du musst demnach lediglich die Zusatzinhalte einmalig erwerben, um dauerhaften und kompletten Zugriff zu erhalten.

"Durch den Start auf Steam wird ein ganz neues Publikum von Spielern, die noch nie die Chance hatten, mit uns ein Abenteuer zu erleben, in die Lage versetzt, eine der großartigsten Fantasywelten der Spielewelt zu erleben", sagte Kendall Boyd, Senior Vice President of Marketing bei NCSOFT, in einer Pressemitteilung. "Jeder bei NCSOFT und ArenaNet freut sich darauf, sie in unserer großartigen Community willkommen zu heißen".

Parallel zum Steam-Release wird ArenaNet ein Twitch-Drop-Programm einführen, dass das den Titel weiter bewerben soll. Vom 23. bis 28. August kannst du dir infolgedessen diverse kostenfreie Ingame-Belohnungen sowie Kosmetika sichern, indem du Streamern bei Spielen von Guild Wars 2 auf der Livestream-Plattform Gesellschaft leistest. Ähnlich Aktionen sind uns aus der Vergangenheit schon durch Titel wie New World, Overwatch 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab) oder Valorant geläufig. 

Alles in allem ein toller Schritt und eine gute Möglichkeit, um das erstklassige MMO einmal nachzuholen, falls du es dir bisher entgehen lassen hast.  

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von