Skip to main content

Google zeigte versehentlich das Pixel 5 und dessen niedrigen Preis

Google Pixel 4a
Das Pixel 5 sieht dem Pixel 4a (oben) sehr ähnlich (Image credit: TechRadar)

Das Google Pixel 5 wird voraussichtlich am 30. September angekündigt, so dass wir dem Start nun sehr nahe sind. Aber der Google Japan Twitter-Account dachte anscheinend, das Telefon sei bereits gelauncht worden, da er kurzzeitig einige wichtige Details bekannt gab.

Der Tweet wurde gelöscht, aber nicht bevor er von 9to5Google entdeckt wurde, und er enthielt Teilbilder des Pixel 5 von der Vorderseite, von denen die deutlichsten unten zu sehen sind.

Wie du sehen kannst, hat das neue Google Smartphone eine Punch-Hole-Kamera in der oberen linken Ecke des Bildschirms, und obwohl es wie ein All-Screen-Design aussieht, können wir nicht ganz sicher sein, dass dort auch wirklich kein Kinn vorhanden ist, da wir den unteren Rand nicht sehen.

Google Pixel 5 tweet

(Image credit: Google / 9to5Google)

Das Design entspricht früheren Leaks* und ähnelt viel mehr dem Google Pixel 4a als dem Google Pixel 4 - letzteres hat einen großen Rahmen über dem Bildschirm.

Abgesehen vom Design erwähnte der Tweet, dass das Google Pixel 5 (wie erwartet) 5G unterstützt und in Japan ¥ 74.800 kostet. Das sind etwa $710 / 610 € , und obwohl eine Preisumrechnung wahrscheinlich nicht sehr genau ist, liegt es deutlich unter dem Einführungspreis des Google Pixel 4 in Japan ¥89.980 (etwa $855 / 730 €) .

Leaks haben immer wieder angedeutet, dass das Pixel 5 weniger kosten würde als sein Vorgänger*, und dies bestätigt dies so ziemlich.

Wo ist das XL?

Abgesehen von einer Erwähnung, in dem die "professionelle Fotografie" genannt wurde, verriet der Tweet nicht viel mehr, vor allem aber wurde das Google Pixel 5 XL nicht erwähnt, was bedeuten könnte, dass ein solches Telefon nicht existiert.

Es gab zwar Gerüchte über ein Pixel 5 XL, aber wir haben nicht annähernd so viel darüber gehört wie über das standardmäßige Google Pixel 5, so dass die Frage aufkam, ob ein solches Smartphone auf den Markt kommen würde.

Dass es hier nicht erwähnt wird, bedeutet nicht unbedingt, dass es nicht kommt, aber es ist ein weiterer Beweis, der in diese Richtung weist. Wir werden es bald mit Sicherheit wissen, und TechRadar wird natürlich über das Google Event berichten. Also stay tuned!

* Link englischsprachig