Skip to main content

Google Pixel 5a oder Pixel Watch auf der Google IO? Erwarte "signifikante Produktenthüllungen" im Mai

Google CEO Sundar Pichai
(Image credit: Google)

Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, hat gerade große Gewinne für das erste Quartal 2021 gemeldet und der CEO des Unternehmens nutzte die Ankündigung, um zu verraten, dass es "bedeutende Produkt-Updates und Ankündigungen" während der Google IO 2021 geben wird.

Sundar Pichai sagte diese Worte während des Quartalsberichts des Unternehmens, aber er gab keine Details zu den Produkten bekannt, die wir auf dem Event erwarten können. Die Google IO wird zwischen dem 18. und 20. Mai stattfinden.

Viele spekulieren, dass dies bedeuten könnte, dass wir das Google Pixel 5a bei der Vorstellung sehen werden - ein Produkt, dessen Existenz Google bereits bestätigt hat - und vielleicht ein Update der lange gemunkelten Google Pixel Watch.

Alle Augen auf das Pixel 5a

Sowohl das Pixel 3a als auch das Pixel 3a XL wurden auf der Google IO 2019 angekündigt, es ist also nicht das erste Mal, dass das Unternehmen neue Hardware während der Google IO vorstellt.

Diese Geräte wurden während der Eröffnungs-Keynote des Events 2019 enthüllt, also könnten wir etwas Ähnliches während der Show 2021 sehen, egal welche Hardware das Unternehmen präsentieren möchte.

Die Veranstaltung konnte letztes Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden und Google hat für 2021 zu einem kostenlosen, rein virtuellen Event gewechselt.

Können wir eine Ankündigung zur Pixel Watch erwarten?

Neben dem Pixel 5a ist ein weiteres Produkt, das Neugierde weckt, Googles eigener Chipsatz namens Whitechapel. Frühere Informationen besagten, dass es sich um einen 8-Kern-ARM-Chip handeln würde, der wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit Samsung hergestellt wird. 

Es könnte sein, dass dies der Chipsatz ist, der im Google Pixel 6 zum Einsatz kommt. Es gibt keine Garantie, dass wir während der Vorstellung etwas darüber hören werden, aber es könnte etwas sein, das das Unternehmen stattdessen anteasern möchte.

Es gibt auch viele Spekulationen über die Pixel Watch, da wir in den letzten Monaten eine Vielzahl von Leaks und Gerüchten über die vermeintliche Smartwatch gesehen haben. Google könnte sie ankündigen und offiziell erst viel später im Jahr veröffentlichen. 

Sollte dies der Fall sein, wäre es das erste Mal, dass Google in den Smartwatch-Markt einsteigt. Das sind alles nur Spekulationen, aber da Pichai mehrere Produkte ankündigte, könnte es sein, dass wir eine Vielzahl von Enthüllungen aus dem gesamten mobilen Geschäft von Google sehen werden.

Im gestrigen Finanzbericht gab Google einen Umsatz von 55,31 Milliarden Dollar bekannt, während Google Cloud einen Umsatz von 4,05 Milliarden Dollar verzeichnete. Die YouTube-Werbeeinnahmen beliefen sich im Quartal auf 6,01 Milliarden Dollar - ein Anstieg von 49% im Vergleich zum Vorjahr.