God of War-Entwickler sagt, es sei „großartig“, dass das Spiel mit einem Xbox-Controller gespielt werden kann

Kratos und Atrios sprechen mit einer riesigen Seeschlange in God of War
(Bildnachweis: SIE Santa Monica Studio)

Ein Entwickler von Sony Santa Monica sagt, es sei „großartig“, dass God of War dank der PC-Version Xbox-Controller unterstützt.

Matt DeWald, Senior Manager of Technical Production, sprach mit Game Informer (Öffnet sich in einem neuen Tab) über die Unterstützung des Xbox-Controllers neben anderen Gamepads und wie die PC-Version die Eingabeaufforderungen zu Xbox-Tasten ändert.

„Großartig. Wir haben sogar alle Glyphen integriert, um Verwirrung zu vermeiden“, sagt Dewald. „Ja, wir haben keine Probleme damit. Man kann sogar einen Switch-Controller benutzen. Jeden Third-Party-Controller, eigentlich. Wir haben so viele Optionen wie möglich hinzugefügt; warum sollten wir einschränken, wer das Spiel spielen darf?“

God of War ist auf PC sehr gut angekommen und viele neue Spieler können sich jetzt in die Abenteuer von Kratos und Co. stürzen. Der Port selbst ist auch sehr beeindruckend. Unser amerikanischer Kollege Matt Hanson lobte besonders die Performance des Spiels in 8K.


Analyse: Warum Controller-Auswahl wichtig ist

Für manche wird es einem Kulturschock entsprechen, Xbox-Inbuts bei einem PlayStation-Spiel zu sehen, doch genau das ist der Support, den wir lieben. Zum einen zeigt es, dass Sony-Entwickler darum bemüht sind, ihre Titel an mehr Spieler zu bringen – zum anderen, weil es eine Reihe neuer Eingabemöglichkeiten für God of War eröffnet.

Besonders die Xbox-Marke bietet eine Fülle von Controller-Varianten für alle möglichen Spielerinnen und Spieler. Da wäre etwa der normale Controller, aber auch der Xbox Wireless Elite Series 2 Controller – ein Premium-Gamepad, das nach Blieben angepasst werden kann. Sei es durch Remapping von Tasten auf die rückwärtigen Paddel, durch sechs verschiedene Analogsticks oder eine Reihe anderer austauschbarer Teile.

Vielleicht am wichtigsten ist jedoch der Xbox Adaptive Controller, der für Menschen mit Behinderungen gedacht ist. Dadurch ist God of War jetzt auch für eine Community beeinträchtigter Spieler zugänglich.

Es ist schön zu sehen, dass der Switch-Controller ebenfalls unterstützt wird, was wiederum die Spieleranzahl erhöht. Es freut uns, dass Sony sich auf dem PC-Markt vortastet und immer mehr Spiele mehr Menschen zugänglich gemacht werden.

Redakteur – Gaming, Computing

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.

E-Mail: ewegmann[at]purpleclouds.de