Galaxy Buds 2 Leaks deuten auf ein vertrautes Design und Verbesserungen der Audioqualität hin

Samsung Galaxy Buds Pro
Die Samsung Galaxy Buds Pro. (Bildnachweis: Future)

Die Samsung Galaxy Buds 2 werden die nächsten kabellosen Kopfhörer von Samsung sein, und ein paar neue Leaks geben uns weitere Hinweise auf das, was uns erwartet: Anscheinend werden die Kopfhörer einen besseren Klang als je zuvor erzeugen, obwohl sich in Bezug auf das Design nicht viel gegenüber den Galaxy Buds Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab) ändert.

Der erste Hinweis ist, dass die kleinen Lauscher bei der US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) aufgetaucht sind, wie AllAboutSamsung (Öffnet sich in einem neuen Tab) berichtet - ein sicheres Zeichen dafür, dass sie schon bald in den Verkauf gehen werden.

Wir erwarten die Samsung Galaxy Buds 2 schon seit Monaten (Öffnet sich in einem neuen Tab), aber wenn sie von den Regulierungsbehörden geprüft werden, dann scheint das Warten endlich ein Ende zu haben - frühere Gerüchte deuteten auf den August als den Monat hin, in dem die Bluetooth Kopfhörer erscheinen könnten.

  • Es gib ein neues Leak zu den AirPods 3 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Dem FCC-Dokument sind einige Fotos beigefügt, und das Design der Galaxy Buds 2 sieht dem der direkten Vorgängermodelle sehr ähnlich. Das ist aber nicht unbedingt eine Enttäuschung, denn wir waren von der Passform und der Verarbeitung der Galaxy Buds Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab) beeindruckt, die letztes Jahr auf den Markt kamen.

See more

Derweil hat der erfahrene Tipster @UniverseIce (Öffnet sich in einem neuen Tab) verraten, dass die Galaxy Buds 2 die aktive Geräuschunterdrückung ihrer Vorgänger beibehalten und mit "besserer Klangqualität" kommen werden - ein Upgrade, das wir normalerweise von einem neuen Paar Ohrhörer erwarten würden.

Diesem Leak ist auch ein Bild angehängt, das uns allerdings nicht viel mehr darüber verrät, was auf uns zukommt. Es sieht so aus, als ob die Infrarotsensoren für die automatische In-Ear-Trageerkennung von den Galaxy Buds Pro übernommen werden und wir keine Rückkehr zum bohnenförmigen Design der Galaxy Buds Live (Öffnet sich in einem neuen Tab) sehen könnten.

Es ist erst ein paar Jahre her, dass die ersten Samsung Galaxy Buds (Öffnet sich in einem neuen Tab) erschienen sind, aber Samsung hat seitdem mehrere Iterationen seiner kabellosen Ohrhörer herausgebracht. Das neue Paar wird wahrscheinlich erschwinglicher sein als die Pro-Modelle und könnte dadurch bei einigen Funktionen oder der Audioqualität Abstriche machen.

Wir erwarten, dass das Galaxy Z Fold 3, das Galaxy Z Flip 3 (Öffnet sich in einem neuen Tab) und das Galaxy S21 FE (Öffnet sich in einem neuen Tab) im August erscheinen werden, es ist also möglich, dass Samsung die Galaxy Buds 2 zur gleichen Zeit auf den Markt bringen wird. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)