Skip to main content

Die Sony WH-1000XM4 sind endlich da - und sie könnten die besten Kopfhörer des Jahres 2020 sein

sony wh-1000xm4
(Image credit: Sony)

Die kabellosen Kopfhörer von Sony, die Sony WH-1000XM4, wurden nun nach monatelangen Spekulationen und Leaks rund um die geräuschunterdrückenden Kopfhörer der vierten Generation offiziell auf den Markt gebracht. 

Nach den Sony WH-1000XM3 - die wir für die besten Kopfhörer des Jahres 2020 halten - kommen die XM4s mit verbesserter Geräuschunterdrückung, cleveren Sensoren und Bluetooth 5-Konnektivität auf den Markt.

Laut Sony bieten die neuen Kopfhörer "all die viel geliebte Technologie" des WH-1000XM3, verfügen aber "über zusätzliche intelligente Funktionen, mit denen du deine Musik personalisieren und steuern, die Geräuschunterdrückung verbessern und den Umgebungsklang automatisch anpassen kannst". 

Diese Verbesserungen haben nicht zu einer Preiserhöhung im Vergleich zu ihren Vorgängern geführt; der in Schwarz und Silber erhältliche Sony WH-1000XM4 kostet dich 379 €. 

Wir haben die neuen Kopfhörer gründlich getestet, und, Spoiler-Alarm: Wir sind verliebt. Lies unbedingt unseren Testbericht über die Sony WH-1000XM4, die neuen Bluetooth Kopfhörer ohne Kabel, um alle Details zu erfahren.

Bessere Geräuschunterdrückung

Die neuen Sony WH-1000XM4 sehen ziemlich identisch mit ihren Vorgängern aus, wobei sich die meisten großen Veränderungen unter der Haube vollziehen.

Laut Sony bieten die WH-1000XM4 die "beste Geräuschunterdrückungsleistung, die das Unternehmen je erreicht hat, da sie hohe und mittlere Frequenzen reduziert". 

Jede Hörmuschel ist mit zwei eingebauten Mikrofonen ausgestattet, um Umgebungsgeräusche einzufangen und die Lärmunterdrückung "in Echtzeit" anzuwenden. 

Wie bei den WH-1000XM3 von Sony erkennt eine adaptive Klangregelung, wo du dich gerade befindest, und passt als Reaktion darauf den Pegel des Noise-Cancelling an. Wie Sony erklärt, "lernt die Adaptive Sound Control im Laufe der Zeit, Orte zu erkennen, die du häufig besuchst, wie z. B. deinen Arbeitsplatz, dein Fitnessstudio oder dein Lieblingscafé, und passt den Klang an die jeweilige Situation an".

Wenn du ein kurzes Gespräch führen möchtest, bedeutet eine neue Speak-to-Chat-Funktion, dass du einfach anfangen kannst zu sprechen, und die Kopfhörer stoppen deine Musik und lassen Umgebungsgeräusche durch die Hörmuscheln dringen - praktisch, wenn du es eilig hast. 

Deine Stimme sollte ziemlich genau aufgenommen werden, egal ob du Speak-to-Chat aktivierst oder telefonierst; Sony sagt, dass seine neue Precise Voice Pickup-Technologie "Audiosignalverarbeitung" anwendet, um Stimmen klar und präzise aufzunehmen. 

Du kannst auch deine rechte Hand über eine Hörmuschel legen, um kurz Umgebungsgeräusche durchzulassen, was nützlich ist, wenn du auf Reisen eine Ansage hören musst.

sony wh-1000xm4

(Image credit: Sony)

Eine weitere neue Funktion der Sony WH-1000XM4 ist die Trage-Erkennung; das bedeutet, dass die Kopfhörer dank eines eingebauten Näherungssensors und zweier Beschleunigungsmesser deine Musik automatisch stoppen, wenn du sie abnimmst. 

Laut Sony trägt diese Funktion dazu bei, Akkulaufzeit zu sparen - obwohl die XM4 dich mit 30 Stunden Wiedergabe bei eingeschaltetem Noise-Cancelling problemlos durch die Woche bringen sollten.

Audio-Upscaling

Wir dachten, dass die Sony WH-1000XM3 zwei Jahre in Folge zu den am besten klingenden Kopfhörern gehörten, und es scheint, als könnten die XM4 noch besser klingen.

Das liegt daran, dass die Edge-AI-Technologie von Sony so konzipiert ist, dass sie "während der digitalen Komprimierung verloren gegangene Audiodaten wiederherstellt, um ein originalgetreues Klangerlebnis zu gewährleisten".

Laut Sony funktioniert sie, indem sie Musik in Echtzeit analysiert und "Instrumente, Musikgenres und einzelne Elemente jedes Liedes erkennt, um die bei der Komprimierung verloren gegangenen hohen Tonbereiche wiederherzustellen". 

Das könnte einen Teil der Klangtreue ausgleichen, die verloren geht, wenn du die Kabel gegen eine drahtlose Verbindung austauschst.

Wie die XM3 bieten auch diese Kopfhörer 360 Reality Audio*, das proprietäre immersive Audioformat von Sony, das deine Musik so klingen lässt, als käme sie aus allen Winkeln auf dich zu.

Sony sagt, dass die Möglichkeit, die Kopfhörer mit mehreren Geräten zu koppeln, in Zukunft über ein Firmware-Update möglich sein wird.

* Link englischsprachig