Die Fans sind sich einig: Hier wird das Veröffentlichungsdatum des Thor: Love and Thunder-Trailers verraten

Das Logo von Thor: Love and Thunder
(Bildnachweis: Marvel Studios)

Das Warten auf den ersten Trailer für den mit Spannung erwarteten Marvel-Film (Öffnet sich in einem neuen Tab) Thor: Love and Thunder (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist für Fans eine Qual. 

Er soll bereits am 8. Juli in die Kinos kommen, also in weniger als 100 Tagen und bis jetzt wurde noch kein einziger Trailer veröffentlicht. Wenn man bedenkt, dass große Studios manchmal bis zu einem Jahr vor dem Kinostart bereits einen Trailer veröffentlichen, ist es sehr, sehr ungewöhnlich, dass Marvel zu einem Film dieser Größenordnung visuell bisher immer noch nichts verlauten ließ. 

Die Darsteller und der Regisseur haben zudem auch schon mit ihrer Promotour begonnen. Dabei hat ein Foto vom ersten Tag der Interviews für den Film die Fans in Detektivstimmung versetzt. 

Manche warten verzweifelt auf den Trailer und glauben, dass das Foto, das Chris Hemsworth auf Instagram gepostet hat und auf dem auch Tessa Thompson und Regisseur Taika Waititi zu sehen sind, endlich ein Veröffentlichungsdatum verrät.

A post shared by Chris Hemsworth (@chrishemsworth) (Öffnet sich in einem neuen Tab)

A photo posted by on

Wie lautet die Theorie?

Die Theorie besagt, dass der Trailer am Montag, den 11. April 2022 kommt. Das meinen die Fans im Bild zu erkennen.

Sehen wir uns das Bild einmal genauer an. Wie man erkennen kann, streckt Waititi beide Zeigefinger in die Luft – eine 1 und eine 1, bzw. eine 11. Chris Hemsworth formt mit beiden Händen die Devil horns, wobei zwei Finger in der Luft sind – 2 und 2 ergeben 4. Tessa Thompson zeigt zwei Victory-Zeichen, die für eine 22 stehen könnten. Betrachtet man das Gesamtbild, erhält man den 11. April 2022 in englischer Datumsangabe. 

See more

Ist da etwas dran?

So weit hergeholt ist die Vermutung gar nicht!

Regisseur Taika Waititi ist immer für einen Scherz zu haben. Zudem ist auch allgemein bekannt, dass Chris Hemsworth ein Spaßvogel ist. Da sie sich derzeit auch auf Pressetour befinden, wäre das die Gelegenheit für das Trio, das Veröffentlichungsdatum des heiß erwarteten Trailers zu Thor 4 preiszugeben. Dieser ist nämlich – wie wir bereits oben erwähnten – längst überfällig! Sofern der Film nicht nochmal verschoben wird, erscheint er bereits in genau drei Monaten, am 6. Juli 2022.

Daher schließen wir uns der Meinung der Fans an. Wir glauben fest an einen Thor 4-Trailer am nächsten Montag.

Wo ist der Trailer zu Thor: Love and Thunder?

Wie wir vor ein paar Wochen berichteten (Öffnet sich in einem neuen Tab), hat sich die Veröffentlichung des Trailers verzögert, da in letzter Minute noch Nachdrehs stattfinden. 

Jeff Sneider von The Ankler (Öffnet sich in einem neuen Tab) berichtete, dass der mit Spannung erwartete Thor 4-Trailer aufgrund von Problemen mit Christian Bales Gorr, dem Götterschlächter, zurückgehalten wird. Sneider behauptet, dass der ehemalige Batman (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Star erst am 14. März erneut Szenen am Strand von Manhattan gedreht hat, was zu einer Verzögerung bei der Veröffentlichung des Trailers für das Marvel Phase 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab) Projekt geführt hat.

Da das Marvel Cinematic Universe (Öffnet sich in einem neuen Tab) eine so treue Fangemeinde hat und es bereits drei Thor-Filme gibt, dient der Trailer aber eher dazu, Spannung aufzubauen, als ein Publikum zu generieren. Marvel kann es sich daher auch leisten, sich etwas Zeit zu lassen.

Außerdem war Marvel Studios mit Moon Knight (Öffnet sich in einem neuen Tab) beschäftigt. Die Serie ist letzten Mittwoch auf Disney+ (Öffnet sich in einem neuen Tab) angelaufen. Möglicherweise möchte das Studio daher die Aufmerksamkeit nicht davon ablenken. 

Stephan Sediq
Business Development Manager

Stephan Sediq ist Business Development Manager bei techradar DE. Bitte wende dich mit allen Fragen zum Thema Native Advertising und Gastbeiträgen direkt an ihn.

Darüber hinaus ist Stephan für die Bereiche Cinema & Entertainment sowie Audio verantwortlich.


E-Mail: ssediq[at]purpleclouds.de