Die bessere OLED-Display-Technologie von LG wird in jedem neuen Fernseher stecken

LG OLED Z1
(Bildnachweis: LG)

LG Display hat bestätigt, dass alle neuen OLED-Displays, die in seinen Fabriken hergestellt werden, eine verbesserte Leistung und Helligkeit aufweisen werden, nachdem das Unternehmen die Umstellung auf seine effizientere OLED.EX-Technologie abgeschlossen hat. 

In einer Erklärung von LG wurde bestätigt, dass die Umstellung auf die neue Technologie im zweiten Quartal 2022 abgeschlossen wurde, was bedeutet, dass alle neuen Panels, die das Unternehmen jetzt produziert, mit OLED.EX ausgestattet sind. 

LG, das Panels für Hersteller wie Hisense, Sony, Panasonic, Philips und Vizio sowie für seine eigenen TV-Geräte produziert, behauptet, dass OLED.EX eine bis zu 30 % höhere Helligkeit als normale OLED-Displays bietet.

Die Technologie nutzt Deuterium, eine Substanz, die ein Isotop des Wasserstoffs in der Atomstruktur ist, aber ein zusätzliches Neutronenteilchen enthält (daher der Spitzname "schweres Wasser (Öffnet sich in einem neuen Tab)", wenn Wasser mit Deuterium angereichert ist und nicht mit der häufigeren Protium-Version des Wasserstoffs). 

Deuterium ersetzt bei der Herstellung von OLED-Fernsehern den gebräuchlicheren Wasserstoff und ermöglicht so eine höhere Helligkeit. OLED.EX-Panels nutzen außerdem neue Algorithmen zur Stabilisierung der OLED-Pixel, mit denen die Panels des Unternehmens die Lichtmuster von Millionen von Pixeln vorhersagen und präzise abfeuern können.

LG stellte seine OLED.EX-Technologie erstmals im Dezember letzten Jahres vor und wird von vielen Branchenbeobachtern als Antwort auf die QLED-Technologie von Samsung gesehen. Die ersten Fernseher mit den konkurrierenden Panels wurden in unsere Liste der besten Fernseher aufgenommen.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar und für die Bereiche Playstation, VR, Gaming, Filme und Serien zuständig. 

Außerdem betreut er den YouTube Kanal von TechRadar  Deutschland.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von