Der Veröffentlichungstermin für Star Wars: Jedi Survivor steht fest... und du brauchst einiges an Speicherplatz

Star Wars Jedi Survivor ist das Sequel zum von Fans gefeierten Fallen Order und erscheint womöglich schon im kommenden März für PC und Konsolen
(Bildnachweis: Respawn Entertainment)

Seit geraumer Zeit sind bereits Gerüchte zum Nachfolger von Star Wars Jedi: Fallen Order im Umlauf. Handfeste Infos gab es aber erst kürzlich, wenn auch diese eher unabsichtlich ans Licht gelangten. 

Entsprechend tauchte am 16. März 2023 erstmalig die entsprechende Shop-Seite zum Nachfolger, Star Wars Jedi: Survivor, bei Valves Spiele-Shop auf. Voraus ging dieser Neuigkeit allerdings schon reichlich Spekulation im Hinblick auf einen ersten Trailer zum Titel entlang der Game Awards 2022 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Und wie kürzlich von EA bestätigt wurde, so handelt es sich auch hierbei um weit mehr als bloße Vermutungen. Entsprechend dürfen wir uns gegen Ende der Woche womöglich schon auf erste Spielszenen, mindestens aber auf neue Infos zum kommenden Action-Adventure freuen. 

See more

Die weit, weit entfernte Galaxis braucht sehr, sehr viel Platz

Jedoch sind entlang der Enthüllung auf Steam nicht nur nähere Infos zum Release selbst, sondern auch zu den entsprechenden Systemanforderung für PC-Gamer veröffentlicht worden.

Die Mindestanforderungen sowie empfohlenen Systemanforderungen lauten wie folgt: 

Mindestanforderungen: 

Empfohlene Systemanforderungen:

Erwartungsgemäß brauchen Spieler hier für das bestmögliche Erlebnis durchaus leistungsfähige Komponenten. Noch überraschender ist aber der immense Platz, der von Jedi: Survivor auf der Festplatte eingenommen wird. Satte 130 Gigabyte will der Titel in Beschlag nehmen.

Wir hoffen nur, dass der Titel für die Konsolen-Fassungen noch etwas abspeckt. Ansonsten wird es zumindest mal wieder allerhöchste Zeit die Series S (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu entschlacken...


Als kleinen Rausschmeißer haben wir hier noch den ersten Teaser zu Jedi: Survivor, der schon einmal ordentlich auf den bald folgenden Trailer sowie die Veröffentlichung in naher Zukunft einstimmen dürfte: 

Redakteur

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.