Skip to main content

Der Herr der Ringe: Gollum ist immer noch auf dem besten Weg, im Herbst 2022 zu erscheinen

The Lord of the Rings Gollum
(Bildnachweis: Daedalic Entertainment)

Der Herr der Ringe: Gollum-Entwickler Daedalic Entertainment hat sein Versprechen bekräftigt, das Spiel im Herbst 2022 zu veröffentlichen. 

In einer neuen FAQ, die auf der Steam-Seite (Öffnet sich in einem neuen Tab) des Spiels veröffentlicht wurde, erklärt der Entwickler: "Unser derzeitiges Ziel für die Veröffentlichung des Spiels ist der Herbst 2022", was sich mit dem Zeitplan deckt, der in einem Trailer im Juli 2021 enthüllt wurde. Der Herr der Ringe: Gollum ist ein Spiel, dem Verzögerungen nicht fremd sind. Im Januar letzten Jahres wurde es von 2021 auf 2022 verschoben, aber diese erneute Bestätigung des Zeitplans ist ein vielversprechendes Zeichen dafür, dass alles nach Plan läuft. 

An anderer Stelle in der FAQ bestätigt Daedalic Entertainment, dass "alle Elemente" des Spiels "von Middle-earth Enterprises (den exklusiven Rechteinhabern für Kinofilm, Merchandising, Bühne, Dienstleistungen und andere Rechte an den Büchern Der Herr der Ringe und Der Hobbit) genehmigt wurden, um sicherzustellen, dass das Spiel dem zugrunde liegenden Werk von Tolkien entspricht".

Was die Einordnung des Spiels in den Kanon angeht, so spielt die Geschichte "parallel zu den frühen Kapiteln von Der Herr der Ringe, von Gollums Zeit in Mordor, seiner Gefangennahme durch Sauron und seinem Verhör durch Gandalf". 

Das Spiel versucht jedoch, seinen eigenen Weg zu gehen und sich von anderen Der Herr der Ringe-Adaptionen zu unterscheiden. Gollum zum Beispiel wird nicht wie Peter Jacksons Version der Figur aussehen. In der FAQ wird erklärt, dass das Team "unsere eigene, einzigartige Interpretation der Welt und ihrer Charaktere schaffen wollte. Daher ist Der Herr der Ringe: Gollum originalgetreu und hält sich gleichzeitig an die literarische Vorlage".

Wenn The Lord of the Rings: Gollum im Laufe dieses Jahres erscheint, wird es auf PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series X/S und PC spielbar sein.

Analyse: Was kommt als Nächstes?

Verzögerungsankündigungen sind im Moment an der Tagesordnung. Zuletzt hat Bethesda angekündigt, dass Starfield und Redfall auf 2023 verschoben werden. Gollum wird uns aber aller Voraussicht nach noch dieses Jahr durch Mordor begleiten. Es tut gut, diese Bestätigung zu bekommen. 

Wann wir ein genaues Veröffentlichungsdatum erfahren werden, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Wir nähern uns jedoch einer geschäftigen Zeit für Neuigkeiten und Updates in der Spielebranche, denn im Juni beginnt das Summer Game Fest, das eine ganze Reihe von spannenden Streams von Entwicklern und Publishern mit sich bringt. 

Wir wissen nicht, ob wir ein weiteres Update zu Herr der Ringe: Gollum sehen werden, aber in der FAQ steht, dass es "bald" mehr Neuigkeiten zum Spiel geben wird.

Das Team hat sich im letzten Jahr nicht gerade zurückgehalten, wenn es um das Spiel ging - zuletzt gab es einen neuen Trailer bei den Game Awards im Dezember letzten Jahres und davor wurde das Spiel auf der Future Game Show im März 2021 mit einigen Spielszenen vorgestellt. 

Der offizielle The Lord of the Rings: Gollum Twitter-Account verriet außerdem, dass das Spiel Anfang des Monats auf der Big Ben Week in Nacon der Presse und anderen geladenen Gästen vorgestellt wurde, mit dem Versprechen, dass "bald weitere Details bekannt gegeben werden". 

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von