Skip to main content

Cyberpunk 2077 bekommt offizielle Mod-Unterstützung

Cyberpunk 2077 third-person mod
(Image credit: CD Projekt Red)

Cyberpunk 2077 hat offizielles Modding-Werkzeug bekommen. Es sind zwar schon einige verfügbar, aber wir können bald noch viel mehr erwarten.

CD Projekt Red hat Modding-Support-Tools zusammen mit einem kurzen Hinweis veröffentlicht, dass sie parallel zum Spiel aktualisiert werden, sodass keine Kompatibilitätsprobleme entstehen sollten.

Wie eingangs erwähnt, gibt es bereits eine Reihe von Drittanbieter-Mods für Cyberpunk 2077, darunter eine (oben abgebildet), die es erlaubt, in der dritten Person zu spielen (anstatt nur in dieser Ansicht zu fahren). Obwohl die erste Version dieses Mods ziemlich glitchy war, ist die Fehlerbehebung bereits im Gange...

Jetzt, wo es offizielle Tools gibt, wird die Arbeit von Moddern hoffentlich erheblich erleichtert. Wie du dir vielleicht denken kannst, gab es bereits einige Gespräche darüber, dass dies eine großartige Launch-Plattform für engagierte Spieler sein könnte, um das Spiel selbst zu verbessern und sogar zu reparieren.

Löcher stopfen

Es ist klar, dass CD Projekt Red noch eine Menge Arbeit vor sich hat, um Cyberpunk 2077 zu verbessern, selbst bei der PC-Version, die sich in einem weitaus besseren Zustand befindet als die für Konsolen.

Natürlich ist es für die Entwickler von größter Wichtigkeit, die neuesten Fehler im Spiel zu beheben – und zwar mit einer richtigen Lösung und nicht nur mit einem Workaround. Und ein großer Patch ist bald fällig – er sollte im Februar erscheinen –, der hoffentlich einige große Schritte nach vorne machen wird, ohne danach einen Schritt zurück zu machen.

Via Video Games Chronicle