Skip to main content

Apple Watch: Neue Time to Walk-Funktion

Apple Watch Series 6
(Image credit: Future)

Apple hat gerade die Release Candidate Version von watchOS 7.3 Beta veröffentlicht - was bedeutet, dass ein öffentlicher Start in naher Zukunft stattfinden wird - und es erwähnt die neue Time to Walk Funktion, die auf die Apple Watch für Abonnenten von Apple Fitness Plus kommt.

Wir haben die ersten Anzeichen* von Time to Walk bereits Anfang des Monats gesehen, aber jetzt hat Apple einen offiziellen Klappentext bereitgestellt. Es wird offenbar "ein Audio-Erlebnis in der Workout-App bieten, bei dem Gäste inspirierende Geschichten erzählen, während du läufst".

Du wirst in der Lage sein, die neue Art von Workout auf deiner Uhr auszuwählen und bekommst dann eine zeitlich abgestimmte Audio-Begleitung zu deiner Wanderung. Der Spaziergang wird natürlich wie gewohnt in der Apple Health App protokolliert und trägt zu deinem täglichen Aktivitätsscore bei.

Wie von MacRumors entdeckt, deutet ein Apple Fitness Plus Promo-Video, das inzwischen gelöscht wurde, darauf hin, dass der Sänger Shawn Mendes eine der ersten Stories liefern wird. Neue Stories werden im Laufe der Zeit hinzugefügt, und du hast die Möglichkeit, sie automatisch auf dein Wearable zu laden.

Fitness-Funktionen

Apple Fitness Plus ist seit dem 14. Dezember 2020 verfügbar, gerade noch im richtigen Moment, wenn du dir für das neue Jahr vorgenommen hast, fitter zu werden. Der Dienst kostet 9,99 $ pro Monat oder 79,99 $ pro Jahr, obwohl Besitzer einer Apple Watch ihn einen Monat lang kostenlos testen können. Kaufst du dir eine neue Apple Watch, erhältst du eine 3-monatige Testversion.

Die Apple Watch ist ein wesentlicher Bestandteil von Fitness Plus. Sie protokolliert dein Training und deine Aktivitäten und zeigt deine Statistiken sogar in Echtzeit in der Fitness Plus App an (die du auf ein iPhone, iPad oder Apple TV laden kannst).

Apple wird wissen, dass es ständig neue Features und Funktionen hinzufügen muss, um mit alternativen Fitness-Abonnements wie Peloton und Fitbit Premium konkurrieren zu können. Da so viele von uns im Moment zu Hause festsitzen, erleben Indoor-Workout-Pläne, die du ohne den Besuch eines Fitnessstudios machen kannst, einen Boom an Zuspruch.

Halte Ausschau nach dem watchOS 7.3-Update, das in den nächsten Tagen erscheint: Es bietet auch ein neues Unity-Uhrengesicht, das von den Farben der panafrikanischen Flagge inspiriert ist, und ermöglicht EKG-Unterstützung in mehr Ländern).

Zum Abschluss leider eine schlechte Nachricht: Derzeit ist Apple Fitness Plus noch nicht in Deutschland verfügbar, daher können wir dir auch keine genauen Preise mitteilen. Wir hoffen, dass sich das bald ändert und werden dich natürlich hinsichtlich eines Launchtermins, News und neuen Funktionen auf dem Laufenden halten.

* Link englischsprachig