So aktivierst du den Dark Mode auf deiner Nintendo Switch

Mit dem Dark Mode auf deiner Nintendo Switch kannst du Akku sparen und eine Überanstrengung deiner Augen vermeiden.

How to enable dark mode on Nintendo Switch - Man holding a Nintendo Switch
(Image: © Shutterstock/Niphon Subsri)

Wenn du deine Augen schonen und den Dark Mode auf der Nintendo Switch aktivieren möchtest, gibt es eine Alternative: das "Basic Black"-Theme, das im Wesentlichen ein Dark Mode ist. Letztendlich ist es eine Frage der persönlichen Vorliebe, aber da es den Dark Mode inzwischen überall gibt, z. B. in Google Chrome, Windows 10 und sogar auf der Xbox Series X, werden sich einige Nutzer freuen, dass es möglich ist, ihn auf der Nintendo Switch zu aktivieren.

Es ist ganz einfach, den Dark Mode auf der Nintendo Switch einzuschalten. Viele bevorzugen die Darstellung des Menüs und des Startbildschirms der Konsole, denn mit dem Basic Black-Theme wird der Text klarer, die Bilder der Apps und Spiele wirken kräftiger und die Bedienung ist viel angenehmer, wenn du nachts spielst. 

Wenn du dich dafür interessierst, befolge einfach die folgenden einfachen Schritte. Du kannst den Dark Mode auf der Nintendo Switch, Nintendo Switch Lite und der Nintendo Switch OLED aktivieren. 

Dark Mode auf der Nintendo Switch: So geht's

Nintendo Switch dark mode menu screenshot

(Image credit: Future)

Gehe im Startmenü zu "Systemeinstellungen", das sich unter den Spielkacheln befindet und wie ein Zahnrad aussieht. Tippe auf die Schaltfläche A und scrolle in der Liste der Optionen auf der linken Seite des Bildschirms nach unten.

Dort klickst du auf "Themen" und wählst "Basic Black", indem du erneut auf den A-Knopf drückst. Du solltest jetzt ein Häkchen neben deinem gewählten Thema sehen und einen Wechsel von Weiß zu Schwarz bemerken. Herzlichen Glückwunsch, du hast jetzt den Dark Mode auf der Nintendo Switch aktiviert!

Nintendo Switch theme selection screen

(Image credit: Future)

Warum solltest du den Dark Mode auf der Nintendo Switch aktivieren?

Wenn du ein Fan des Dark Mode bist, ist das Basic Black Theme genau das Richtige für dich. Die Menüs sind dank der weißen Schrift auf schwarzem Hintergrund leichter zu lesen und ein türkisfarbener Akzent hebt wichtige Informationen hervor. 

Wenn du gerne nachts spielst, ist der dunkle Modus auf der Switch viel angenehmer für deine Augen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass du mit dem Basic Black-Theme die Akkulaufzeit etwas verlängern kannst, auch wenn die Unterschiede geringfügig sein werden. 

Gibt es noch andere Nintendo Switch-Themen? 

Nintendo Switch (OLED)

(Image credit: Nintendo)

Leider nein. Die Nintendo Switch hat seit ihrer Markteinführung nur ein weißes und ein schwarzes Basisthema und viele haben erwartet, dass im Laufe der Zeit weitere hinzukommen. Der Nintendo 3DS zum Beispiel hat mehrere Themen, von denen viele einzelnen Titeln oder Nintendo-Charakteren gewidmet sind. Da die Nintendo Switch nun schon seit fünf Jahren auf dem Markt ist, ist es unwahrscheinlich, dass Nintendo bald neue Themen hinzufügen wird. 

 

Du hast jetzt den Dark Mode deiner Nintendo Switch aktiviert und willst nun so richtig loslegen, hast aber nicht den richtigen Controller? Unser Kaufberater für die besten Nintendo Switch Controller kann dir bestimmt weiterhelfen.

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von