Die besten Nintendo Switch-Controller 2023

Nintendo Switch Pro Controller
(Bildnachweis: N/A)

Die besten Nintendo Switch-Controller bieten eine breite Palette an Optionen für jedes Budget und jeden Stil. Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir eine Liste mit den besten Controllern zusammengestellt und sind uns sicher, dass einer von diesen Controllern auch deinen Vorlieben entspricht. Für Gamer, die lieber unterwegs spielen, gibt es jedoch noch eine Reihe von hervorragenden Alternativen, die du ebenfalls in unserer Liste findest. Ganz gleich, wie du mit deiner Nintendo Switch spielst, es ist bestimmt für jeden etwas dabei. 

Egal, ob du nach einem preisgünstigen Controller für junge Gamer suchst oder nach einem Premium-Gamepad, das alle deine Spielbedürfnisse abdeckt – wir haben alles für dich für dich abgedeckt, was du brauchen könntest. 

Die besten Nintendo Switch-Controller 2023

Warum können Sie TechRadar vertrauen? Unsere Experten verbringen Stunden damit, Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu vergleichen, damit Sie das Beste für sich auswählen können. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir testen.

8bitDo Ultimate Controller Nintendo Switch

(Image credit: 8bitDo)
Der beste Nintendo Switch-Controller überhaupt

Pro

+
Ausgezeichnete Verarbeitungsqualität
+
Ergonomisch überzeugend
+
Inklusive Ladestation

Kontra

-
Etwas beengte zentrale Tasten
-
Keine NFC-Unterstützung

Wenn du auf der Suche nach dem allerbesten Nintendo Switch-Controller bist, hat sie jetzt ein Ende. Die Verarbeitungsqualität, die Haptik, die Akkulaufzeit und vieles mehr machen den 8bitDo Ultimate zu einem der besten Controller auf dem heutigen Markt. Mit zusätzlichen Funktionen wie den über die 8BitDo-App belegbaren Tastenprofilen (einschließlich zweier zusätzlicher Tasten auf der Rückseite des Pads) ist der Controller ein echter Profi, der sein Geld wert ist.

Mit nur 69,99€ entspricht er dem Preis unseres nächsten Listeneintrags und bietet sogar noch mehr Funktionen. Der Wert des 8BitDo Ultimate steigt sogar noch weiter, wenn du bedenkst, dass er mit einer eigenen Ladestation geliefert wird. Das ist praktisch, wenn du das Pad mal wieder aufladen musst, weil die 20 Stunden Akkulaufzeit des Pads erschöpft sind.

Es gibt nur ein paar Schwachstellen: Der zentrale Bereich, in dem sich Tasten wie Start, Auswahl, Home und Teilen befinden, ist etwas überfüllt. So kann es leicht passieren, dass du aus Versehen mehrere Tasten drückst. Außerdem gibt es keine NFC-Unterstützung, sodass du dich auf die Joy-Con-Controller der Switch verlassen musst, wenn du gerne amiibo-Figuren und -Karten sammelst und scannst. Aber das sind nur Kleinigkeiten, die nichts von dem verderben, was dieser fantastische Controller richtig macht.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: 8bitDo Ultimate


Nintendo Switch Pro Controller

(Image credit: Nintendo)

2. Nintendo Switch Pro Controller

The best official Nintendo Switch controller

Pro

+
Phänomenale Akkulaufzeit
+
Top Verarbeitungsqualität
+
Hat NFC-Unterstützung 

Kontra

-
Flache Trigger
-
Facebuttons fühlen sich ein wenig schwammig an

Es ist keine große Überraschung, dass der offizielle Nintendo Switch Pro Controller ein Anwärter auf das beste Gamepad für das System ist. Obwohl er in unseren Augen nur knapp vom 8BitDo Ultimate geschlagen wurde, ist Nintendos eigener Controller immer noch eine Überlegung wert. Vor allem, wenn du eine Akkulaufzeit von über 40 Stunden mit einer einzigen Ladung möchtest. Ja, die Akkulaufzeit des Pro Controllers könnte das Beste sein, was er zu bieten hat.

Mit 69,99€ ist der Nintendo Switch Pro Controller genauso teuer wie unser Spitzenreiter auf dieser Liste. Und obwohl dem Pro Controller einige Funktionen seines Konkurrenten fehlen (keine Ladestation, rückwärtige Tasten oder Unterstützung für mehrere Tastenprofile), macht er das in anderen Bereichen wieder wett, z. B. durch die vollständige NFC-Unterstützung und – wir erwähnten es bereits – die erstaunliche Akkulaufzeit.

Wenn du auf der Suche nach einem Controller bist, der etwas traditioneller (und vor allem robuster) ist als die mitgelieferten Joy-Cons, kannst du mit dem Nintendo Switch Pro Controller nicht viel falsch machen. Auch wenn wir die Tasten und Trigger des 8BitDo Ultimate bevorzugen, ist der Pro Controller eine gute Wahl, vor allem wenn du hauptsächlich im angedockten Modus spielst. 


Nintendo Switch Joy-Con

(Image credit: Nintendo)

3. Nintendo Switch Joy-Cons

Die besten Controller für den lokalen Multiplayer

Pro

+
Im Grunde genommen zwei Controller für einen
+
Viele verschiedene Farben/Stils
+
NFC-Unterstützung 

Kontra

-
Relativ teuer
-
Analogsticks neigen zum "Drift-Problem" 

Die Joy-Con-Controller waren ein frisches, neuartiges Konzept, als die Nintendo Switch im Jahr 2017 auf den Markt kam. Und einige ihrer zukunftsweisenden Elemente wie HD Rumble (eine ähnliche Art von Haptik wie beim DualSense) sind auch heute noch toll. Vor allem die Tatsache, dass du – wenn du mit ihrer geringen Größe klarkommst – zwei Controller zum Preis von einem bekommst. Allein deshalb eignen sich die Joy-Cons hervorragend für lokale Multiplayer-Spiele.

Aber diese Tatsache und die Neuheit der Joy-Con machen sie noch teurer als den Nintendo Switch Pro Controller. Für ein Paar Joy-Cons zahlst du 79,99€ und damit mehr Geld los, als die bei den Spitzenreitern auf unserer Liste.

Wenn du dann noch bedenkst, dass die Joy-Con-Controller nicht so solide verarbeitet sind wie der Pro Controller und die Analogsticks für Fehler anfällig sind, solltest du dir vielleicht lieber eine der anderen Optionen auf unserer Liste ansehen. Andererseits ist ihre Vielseitigkeit unbestreitbar und sie eignen sich hervorragend für lokale Multiplayer-Spiele wie Mario Party Superstars und Mario Kart 8 Deluxe. So machen die Joy-Con Controller Spaß und sind familienfreundlich. 


Hori Split Pad Compact

(Image credit: Nintendo / HORI)

4. Hori Split Pad Compact

Die besten Controller für den Handheld-Modus

Pro

+
Tolle Verarbeitungsqualität
+
Turbo-Taste
+
Günstig 

Kontra

-
Kein HD-Rumble
-
Keine Gyrosteuerung 

Ist das Hori Split Pad Compact eine Verbesserung gegenüber dem Joy-Con? In vielerlei Hinsicht, ja. Das Hori Split Pad Compact ist etwas breiter, sodass es besser in größeren Händen liegt. Außerdem gibt es ein Paar rückwärtige Paddle-Tasten – eine auf jedem Controller – und eine Turbo-Zuweisung für schnelle Eingaben.

Auch preislich ist es viel günstiger: Es kostet nur 54,99€. Das ist besonders toll, weil das Compact auch leichter erhältlich ist als Nintendos Joy-Con-Controller, die bei den großen Händlern oft ausverkauft zu sein scheinen. So kannst du mit dem Compact ein fast identisches Spielerlebnis ganz einfach und kostengünstig bekommen.

Das Compact lässt sich zwar gut bedienen, aber es fehlen ihm einige wichtige Joy-Con-Funktionen. Du bekommst weder Nintendos maßgeschneidertes HD Rumble noch NFC-Unterstützung oder Gyro-Zielfunktion. Daher würden wir es vermeiden, das Compact im angedockten Modus zu benutzen, vor allem bei gyrolastigen Spielen wie Splatoon 3


PowerA Enhanced Controller Nintendo Switch

(Image credit: PowerA / Nintendo)

5. PowerA Enhanced Wired Controller

Der beste Switch-Controller fürs kleine Budget

Pro

+
Extrem budgetfreundlich
+
Erstaunlich gute Verarbeitungsqualität
+
Jede Menge Farben und Designs
+
Hervorragend für Kinder geeignet 

Kontra

-
Kabelgebunden

Die Existenz des kabelgebundenen PowerA Enhanced Controllers ist so etwas wie ein kleines Wunder. Ein Blick auf den Preis könnte dich davon überzeugen, dass es sich um minderwertige Pads handelt, die wenig zu bieten haben. Aber zum Glück ist das nicht der Fall. Die kabelgebundenen PowerA Enhanced Controller kosten nur 29,99€. Dieser niedrige Preis und die vielen tollen Nintendo-Designs machen die Pads von PowerA zu einem tollen Geschenk für jüngere Gamer.

Auch die Qualität der Knöpfe, Trigger und Sticks ist überraschend gut. Selbstverständlich können sie nicht ganz mit den angenehm klickenden Tasten und den tieferen Triggern des 8BitDo Ultimate mithalten, aber für ein so erschwingliches Pad ist das dennoch eine bemerkenswerte Leistung. Der einzige wirkliche Nachteil bei diesem Preis ist, dass das es den Controller nur kabelgebunden gibt. Das bedeutet, dass er nicht für unterwegs oder mit der Nintendo Switch Lite verwendet werden kann. 

Die besten Nintendo Switch-Controller - FAQs

Welcher Controller ist der beste für Nintendo Switch?

Der Spitzenplatz ist zwischen dem 8BitDo Ultimate und dem offiziellen Nintendo Switch Pro Controller sehr eng umkämpft. Während der Pro Controller die beste Akkulaufzeit und die beste amiibo-Unterstützung bietet, ist der 8BitDo Ultimate unserer Meinung nach dank seiner hohen Verarbeitungsqualität, den besser fühlbaren Tasten und Triggern und Extras wie zuweisbaren Tastenprofilen und einer mitgelieferten Ladestation knapp überlegen.

Ist der Pro Controller besser als die Joy-Cons?

Insgesamt, ja. Der Nintendo Switch Pro Controller hat eine viel bessere Verarbeitungsqualität und ist bequemer zu benutzen, wenn meistens im angedockten Modus spielst. Die Joy-Con-Controller haben sicherlich ihre Berechtigung – vor allem für lokale Multiplayer-Sessions – aber für Einzelspieler-Sessions ist der Pro Controller kaum zu schlagen.

Funktionieren die Controller dieser Liste mit allen Switch-Modellen??

In den meisten Fällen. Egal, ob du mit der normalen Switch, der Nintendo Switch OLED oder der Nintendo Switch Lite spielst, alle kabellosen Pads funktionieren in der gesamten Switch-Familie. Da die Lite jedoch nur tragbar ist und keinen USB-A-Anschluss hat, können kabelgebundene Controller leider nicht dafür verwendet werden.

 

Du weißt jetzt, welchen Controller du dir für deine Nintendo Switch schnappen möchtest? Dann schau dir doch mal als nächstes die besten eShop-Angebote an, um dein neues Gamepad direkt einzuweihen!

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von