Nintendo Switch OLED: Lebhaft- oder Standardmodus – Welche Farbeinstellung solltest du wählen?

Erhalte auf deiner Nintendo Switch OLED kräftigere Farben oder ein präziseres Aussehen

Press image of the Nintendo Switch OLED
(Image: © Nintendo)

Bei der Nintendo Switch OLED kannst du zwischen zwei Farbeinstellungen wählen - Lebhaft (Vivid) oder Standard - und es gibt erhebliche Unterschiede zwischen ihnen. Standardmäßig ist die Nintendo Switch OLED auf Lebhaft eingestellt. Diese Einstellung wurde entwickelt, um die Fähigkeit des OLED-Displays, leuchtende Farben zu erzeugen, hervorzuheben und einen schönen Kontrast zu den perfekten Schwarztönen zu schaffen, die das neue Display bieten kann. 

Allerdings kann der Vivid-Modus die Farben bei vielen Switch-Spielen übersättigen und unnatürlich aussehen lassen, was vielleicht nicht jedem zusagt. Der Standardmodus hingegen bietet genauere Farben, allerdings auf Kosten des "Wow"-Faktors, den der Bildschirm der Nintendo Switch OLED bieten kann. 

Du profitierst zwar immer noch von dem hervorragenden Kontrast und den perfekten Schwarztönen des OLED-Panels, aber die Farben sind eher mit dem LCD-Display der Nintendo Switch vergleichbar. Für manche sind sie vielleicht etwas gedämpft, vor allem, wenn du schon eine Weile im Vivid-Modus spielst. Ob du das OLED-Display deiner Nintendo Switch auf "Lebendig" oder "Standard" einstellst, hängt davon ab, welcher Modus dir besser gefällt, denn das ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. 

So änderst du die Farbeinstellungen deiner Nintendo Switch OLED

Nintendo Switch OLED review

(Image credit: Future)

Um die Farbeinstellung des Nintendo Switch OLED-Bildschirms zu ändern, gehst du zu den "Systemeinstellungen", die du durch Klicken auf das Zahnradsymbol im Nintendo Switch OLED-Startmenü findest. Scrolle von dort aus nach unten zu "System", bis du "Konsolenbildschirmhelligkeit" siehst. Klicke hier, um die Farbeinstellung entweder auf "Lebhaft" (die Standardeinstellung) oder "Standard" zu ändern. Du solltest sofort einen Unterschied in der Farbdarstellung bemerken.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Änderung der "Konsolenbildschirmhelligkeit" des Nintendo Switch OLED-Bildschirms keinen Einfluss auf die Helligkeit des TV-Bildschirms hat, wenn du im TV-Modus spielst. Diese Einstellung ist auch nur auf dem Nintendo Switch OLED-Modell verfügbar.

Wenn du deine Switch OLED schon ein paar Wochen lang im Vivid-Modus gespielt hast, wird der Modus "Standard" die Farben deutlich gedämpfter darstellen, aber auch hier ist er viel genauer. Wir empfehlen dir, den Standardmodus mindestens 30 Minuten lang auszuprobieren, bevor du dich entscheidest, wieder zurück zu wechseln, damit du die Unterschiede zwischen den beiden Optionen erkennen kannst.

Warum hat die Nintendo Switch OLED zwei Farb-Modi?

A neon red Joy-Con on a table in the foreground, with a Nintendo Switch screen and blue Joy-Con lying on the table in the background, slightly out of focus

(Image credit: Enrique Vidal Flores via Unsplash)

Wenn man bedenkt, dass die größte Neuerung der Nintendo Switch OLED der leuchtende OLED-Bildschirm ist, ist die Frage nicht unberechtigt, warum Nintendo die Option für beides bietet. Zum Glück haben wir eine offizielle Antwort darauf. In einer Frage und Antwort auf Nintendos Website sagte der stellvertretende Geschäftsführer für Technologieentwicklung Toru Yamashita: 

"Auch wenn die Farben mit dem OLED-Display lebendiger geworden sind, haben manche Kunden das Gefühl, dass die Farben zu lebendig aussehen. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass der Spieler einen Standard-Farbmodus auswählen kann, damit er wie ein herkömmliches LCD-Display aussieht. Wenn du die leuchtenden Farben des OLED-Displays bevorzugst, kannst du den Standard-Farbmodus beibehalten." 

Wenn du Wert auf Farbgenauigkeit legst und die Standardeinstellung zu unnatürlich findest, solltest du dich für Standard entscheiden. Wenn du aber möchtest, dass die Farben knallig sind, ist Vivid die richtige Wahl. Je nach Spiel kannst du auch jederzeit die Einstellung ändern. Wenn du mehr über die Unterschiede zwischen den Switch-Modellen wissen möchtest, findest du in unserem Leitfaden Nintendo Switch OLED vs. Nintendo Switch eine vollständige Übersicht.

 

Du besitzt keine Nintendo Switch OLED? Kein Problem, denn wir haben auch How-To's für das reguläre Modell. Zum Beispiel erfährst du bei uns, wie du den Dark Mode auf deiner Nintendo Switch aktivieren kannst.

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von