Skip to main content

Temtem-Geld: Wie du in dem Taschenmonster-MMO Kohle machen kannst

Wie man Temtem-Schotter verdient

Temtem money: tamers brandishing Temcards
(Image: © Crema)

In Temtem ist Geld ein wichtiger Aspekt, mit dem du dich auseinandersetzen musst. Zu deinem Glück haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, mit dem du im Handumdrehen in Geld schwimmen wirst. 

Da Temtem seit 2020 verfügbar ist, hatten wir viel Zeit, um das Innenleben dieses vielversprechenden MMORPGs zu ergründen. Mit seinem Debüt auf Konsolen wie der Xbox Series X|S, der PS5 und der Nintendo Switch erobert nun eine ganz neue Welle von Monsterjägern die Gaming-Welt. Mit dem Schwerpunkt auf dem Online-Multiplayer geht Temtem über die traditionelle Formel von Pokémon Schwert und Schild hinaus.

Wie bei jedem MMO wirst du ohne Geld in der Tasche nicht weiterkommen. In Temtem verwenden die Spieler Pansun als Währung, das wie ein orangefarbener Stern aussieht, den du unten rechts in deinem Inventar findest. Leere Temcards, Heilgegenstände und Kosmetika kannst du damit einkaufen, also solltest du so viel wie möglich davon haben. Außerdem ist Pansun wichtig, um die richtigen Zuchtgegenstände zu kaufen, wenn es darum geht, Temtem-Eier auszubrüten. Im Folgenden haben wir für dich die besten Möglichkeiten zusammengestellt, um richtig viel Schotter zu bekommen.

Wie du in Temtem schnell Geld verdienst

Methode 1: Fangen und Freilassen von Temtem

Temtem how to make money, frozen landscape with a tamer and a temtem

(Image credit: Crema)

Die vielleicht effektivste Methode, um in Temtem Geld zu verdienen, findest du auf der zweiten Insel von Omninesia. Westlich der Aufzuchtstation findest du den FreeTem! Koordinator, der dir wertvolle Pansun für jedes Temtem zahlt, das du in die Wildnis entlässt, nachdem du es gefangen hast. 

Je höher die Seltenheit und die Stufe deines freigelassenen Taschenmonsters ist, desto mehr Pansun bekommst du. Solange du Zugang zu Temcards hast, um neue Temtem zu fangen, kannst du mit dieser Methode so viele Pansun farmen, wie du brauchst. Das kann ein bisschen langweilig sein, aber es ist eine einfache und zuverlässige Methode, um Geld zu verdienen. 

Methode 2: Items verkaufen

Temtem money: town centre at night

(Image credit: Crema)

Obwohl Gegenstände, die du auf den Inseln findest, nicht wieder auftauchen, ist der Verkauf von Items eine gute Möglichkeit, um an Geld zu kommen. Denke aber daran, den Teil davon zu behalten, den du unbedingt brauchst. Alles, was darüber hinausgeht, ist nur Geld, das du nicht ausgibst. Bringe ungewollten Plunder einfach zu einem der vielen Händler in Temtem, um sie in Pansun zu umzutauschen. 

Methode 3: Gegen andere Tamer kämpfen

Temtem how to make money, battle between four temtem

(Image credit: Crema)

Der Kampf gegen andere Zähmer ist eine gute Möglichkeit, zusätzliche Pansun zu verdienen. Auf den Inseln von Temtem wimmelt es von NPC-Bändigern, die du herausfordern kannst. Wenn du sie besiegst, wirst du mit Pansun belohnt. Um den Sieg zu sichern, solltest du dich mit den Temtem-Typen vertraut machen. 

Du kannst dir auch Pansun verdienen, indem du gegen andere Spieler im PvP kämpfst. Wir raten dir jedoch, zuerst gegen die NPCs zu kämpfen, da sie in der Regel viel leichter zu besiegen sind als richtige Personen.

Methode 4: Wunschbrunnen

Temtem moneya: Tamer using a wishing well

(Image credit: Crema)

Wunschbrunnen bieten nicht nur besondere Items, sondern können auch eine gute Quelle für Pansun sein. Um von einem Wunschbrunnen Belohnungen zu bekommen, musst du eine Wunschbrunnen-Münze (WishYouWell Coin) in einen Wunschbrunnen des Spiels werfen. 

Du kannst diese Münzen bei bestimmten wöchentlichen und täglichen Quests erhalten. Du kannst auch ein Paar Wunschbrunnenmünzen in Onsenshima finden, allerdings kannst du sie, wie alle anderen Gegenstände in der Welt, nur einmal aufheben. Alternativ kannst du weitere Münzen über den Postdienst, die FreeTem! Organisation und in der Nuru-Loge sammeln. 

Methode 5: Postdienst

Temtem, how to make money, tamer in a snowy field of red grass

(Image credit: Crema)

Der Postdienst selbst ist auch eine gute Quelle für Pansun. Du findest diesen in Uhuru auf der Insel Kisiwa. Der Postdienst bietet tägliche Quests an, um Pakete an verschiedene NPCs in der Welt zu liefern. Jeden Tag kannst du zwischen einer und drei Lieferungen ausführen. Wenn du die Pakete auslieferst, wirst du mit Pansuns, Früchten, Süßigkeiten und anderen nützlichen Dingen belohnt - von Inkubator-Tickets bis hin zu Telomere-Hacks.  

Jetzt weißt du alles, was du brauchst, um so viele Pansun wie möglich zu ergattern. Wenn du unseren Rat befolgst, wirst du bald in Geld schwimmen.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

Mit Unterstützung von