Skip to main content

PS5: Das ist nützliches Zubehör für dein Gamingerlebnis

PS5 console
(Image credit: Sony)

Die PlayStation 5 ist mittlerweile ein Jahr auf dem Markt. Naja, mehr oder weniger, denn die Lieferengpässe halten weiterhin an und man braucht immer noch eine Portion Glück, um an eine PS5 zu kommen. Trotzdem gibt es sicherlich genügend Leute da draußen, die eine der begehrten Konsolen ergattern konnten und auf der Suche nach Zubehör sind.

Wir haben für euch dieses Jahr einiges an Zubehör für die PS5 ausprobiert und möchten in diesem Artikel unsere Erfahrungen mit euch teilen.

1. Sony Pulse 3D Audio Headset

Sony Pulse 3D Wireless Headset leaning against its packaging on a white table

(Image credit: Shutterstock/Narith Thongphasuk38)

Wer die Vorteile von 3D-Sound auskosten möchte und während einer Gamesession die Geräusche von allen möglichen Seiten lokalisiert haben will, der sollte ein Auge auf das Sony Pulse 3D Wireless Headset werfen. Ein weiterer Vorteil von 3D Sound ist außerdem eine Lokalisierung der Geräusche. Besonders in Spielen wie Returnal oder Ratchet and Clank ist diese Funktion äußerst nützlich. Wichtig! Das Spiel muss den 3D-Sound auch unterstützen, sonst könnt ihr lange auf den räumlichen Klang warten.

Der Komfort des Headsets ist ziemlich angenehm und auch für längere Gamesessions gut geeignet. Schade ist allerdings, dass hier keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten mitgeliefert werden und ihr der vorgefertigten Größe, die Sony euch vorsetzt, ausgeliefert seid.

Eine Funktion, die nur das Pulse 3D euch bieten wird ist die Konfiguration der Equalizer-Einstellungen im Playstation Menü. Neben den bereits konfigurierten Profilen wie "Shooter" könnt ihr euch dort eigene Profile für eure Lieblingsspiele anlegen. 

Erwartet ihr bei diesem Headset allerdings eine tolle Qualität des Mikrofons, so müssen wir euch an dieser Stelle leider enttäuschen. Für Singleplayer-Spiele mag dieses Headset mehr als gut geeignet sein, wenn ihr allerdings streamen möchtet oder über Voice-Chats kommuniziert, dann müsst ihr für eine gute Mikrofon Qualität zusätzlich in die Tasche greifen.

Wenn du weitere Infos brauchst, im unteren Video haben wir die GXT 323 Carus von Trust mit den 3D- Pulse von Sony verglichen. 

2. Streaming Microfon Trust GXT 258

Trust GXT 258 Mic

(Image credit: Trust)

Der Anwendungsfall von Streaming oder ausgeprägtem Multiplayer trifft voll auf dich zu? Dann sollte das Trust Gaming GXT 258 Fyru durchaus eine Option für dich sein. Das Design ist nicht nur sehr robust, sondern auch durch die LED Beleuchtung ein echter Hingucker.

Schon beim Auspacken merkt man, dass das Gerät wertig verarbeitet ist und durch sein Gewicht diese Wertigkeit unterstreicht. Das mitgelieferte Kabel ist in einer qualitativ guten Textiloptik gehalten.

Die eingebauten Kondensatormikrofone erlauben dir nicht nur eine frontale Aufnahme, sondern auch eine für den ganzen Raum und eine Gegenüberliegende. Egal welcher Anwendungsfall eintritt, dieses Mikrofon ist dafür mit hoher Wahrscheinlichkeit gerüstet. 

Das GXT 258 Fyru wird am Mikrofon mit einem USB-C Kabel angeschlossen und kann dann mittels eines gewöhnliche USB-A Anschlusses an deiner PS5 oder deinem Rechner angeschlossen werden. Es muss keine zusätzliche Software installiert werden. Plug-and-Play at it's best!

Wir haben das GXT 258 Fyru ebenfalls einen ausführlichen Test unterzogen.

3. Sony PS5 HD Kamera

PS5 deals price

(Image credit: Sony)

Es sollte klar sein, dass es sich hierbei um ein Zubehörgadget für Streaming handelt. Wer seine PS5 nicht für diesen Zweck verwendet, kann gerne zur nächsten Platzierung weiterscrollen. 

Die HD-Kamera leistet 1080p-Aufnahmen und kann durch einen integrierten Standfuß bequem an jedem TV-Gerät befestigt werden. Die Einrichtung ist kinderleicht und du kannst das Gerät zum Entsperren deiner Konsole nutzen, wie es auch schon bei der PlayStation 4 der Fall war.

Durch die Softwaretools der PS5 ist die HD-Kamera in der Lage, dich während einer Übertragung über den Bild-im-Bild-Modus in deine Gameplay-Videos einzufügen. Darüber hinaus kannst du - mit Hilfe eines Greenscreens - deinen Hintergrund komplett ausblenden oder ihn auf deine Bedürfnisse zuschneiden.

4. Ladestation für Controller

Sony Charging Dock

(Image credit: Sony)

Um es gleich vorwegzunehmen: Die PS5 Charching Station für die DualSense-Controller ist ein No Brainer. Es ist schlicht nervig, seine Controller über das mitgelieferte Kabel an der Konsole aufzuladen oder erst nach einem Platz suchen zu müssen.

Nach zahlreichen Spielstunden mit der PS5 zeigt die Erfahrung, dass die Controller mit ihrem Akku nicht länger als zehn Stunden halten. Daher ist es auch nicht unbedingt verkehrt sich gleich einen zweiten Controller zuzulegen. Einer wird zum Zocken und einer zum Aufladen genutzt. Endloser Spielspaß ist also garantiert. 

Die originale Charching Station von Sony ermöglicht euch dabei zwei Controller gleichzeitig zu laden und benötigt lediglich eine Steckdose. Eine Stromzufuhr via USB ist hier nicht möglich.

Die Verarbeitung sowie die Halterung für die Controller sind hochwertig und erfüllen die Erwartungen an ein Zubehörteil vom Konsolenhersteller Sony vollkommen. Ihr werdet natürlich auch bei Drittanbietern fündig, allerdings solltet ihr dort nicht unbedingt mit einer gleichen Verarbeitungsqualität rechnen. 

5. Controller Zubehör

New Sony PS5 dualsense colors

(Image credit: Sony)

Der DualSense Controller ist eines der wesentlichen Verkaufsargumente der PS5. Das haptische Force-Feedback erzeugt beim Spielen im Zusammenspiel mit der schnellen SSD-Festplatte und den 3D-Sound eine absolut großartige Immersion. 

Wem das Schwarz-Weiße Design allerdings zu abgedroschen ist und man lieber einige Variationen in seiner Controller-Farbpalette haben möchte, der sollte sich neben den schwarzen und roten Alternativen von Sony bei verschiedenen Anbietern mal umsehen.

PS5 Duals Sense Controller Trust Case

(Image credit: Future)

Beispielsweise könnt ihr euch ein blaues Silikoncase von Trust zulegen, welches euren Controller nicht nur einen farblichen Akzent gibt, sondern auch die Haptik des Controllers verbessert und dieser beim zocken besser in euren Händen liegen lässt. Auch die Aufsätze für die Daumenauflagen sorgen für einen besseres Griffgefühl beim Controller.

Darüber hinaus gibt es aber auch richtige Mods für die Controller, sodass ihr den Controller maximal individualisieren könnt. Doch an dieser Stelle sei erwähnt, dass ihr den Controller dafür zerlegen und wieder zusammen setzten müsst. Das kann sogar soweit gehen, dass ihr für die L3 und R3 Tasten anfangen müsst zu löten. Handwerkliches Geschick, Geduld und das Bewusstsein, dass die Garantie dadurch flöten geht, ist an dieser Stelle also durchaus von Nöten. 

Wer sich trotzdem für dieses Szenario interessiert, kann mal hier vorbeischauen