SoundPEATS Capsule3 Pro im Test: Ein preiswertes Powerhouse

SoundPEATS Capsule3 Pro: Hohe Akkulaufzeit und guter Klang für den kleinen Taler – was will man mehr?

SoundPEATS Capsule3 Pro
(Image: © Michael Winkel)

TechRadar Fazit

SoundPEATS ist eine Audiomarke, die gute Kopfhörer für günstige Preise auf den Markt bringt. Und mit den Capsule3 Pro hat der chinesische Audiospezialist mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen. Hier verschmelzen gute Klangqualität, erstklassige Funktionen und ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu den idealen Kopfhörern fürs kleine Budget.

Pro

  • +

    Guter Sound

  • +

    Hohe Akkulaufzeit

  • +

    Brauchbare ANC

  • +

    Günstig

Kontra

  • -

    Keine Trageerkennung

  • -

    Keine Multipoint-Verbindung

  • -

    Bei sehr hoher Lautstärke kann der Ton leicht verwaschen klingen

Warum können Sie TechRadar vertrauen? Unsere Experten verbringen Stunden damit, Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu vergleichen, damit Sie das Beste für sich auswählen können. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir testen.

Gutscheincode

SoundPEATS Capsule3 Pro

(Image credit: Michael Winkel)

Du willst gute und günstige Earbuds? Dann spare bis zum 10. Juli 5% mit dem Gutscheincode 7TJNOHZ5 bei Bestellung der SoundPEATS Capsule3 Pro via Amazon

Wenn neue SoundPEATS-Kopfhörer auf meinem Schreibtisch landen, ist eines auf alle Fälle gewiss: Ich freue mich, ein weiteres Mal in den Genuss von großartigem Hi-Res-Audio zu kommen und sitze gleichzeitig stundenlang mit offenem Mund vor dem Computer, während ich mich ständig frage, wie diese Art von hoher Qualität zu diesem günstigen Preis überhaupt möglich sein kann. Das ist SoundPEATS. Und mit seinen Capsule3 Pro hat es der chinesische Audiospezialist ein weiteres Mal geschafft, zu überzeugen.

Der Lieferumfang der Capsule3 Pro fällt typisch für SoundPEATS sehr schlicht und einfach aus. Neben der Kopfhörer und ihrem Ladecase findest du hier lediglich zwei zusätzliche Paare Silikon-Ohrstöpsel und ein USB-C-Ladekabel vor. Letzteres ist ziemlich kurz, aber das stört nicht weiter. Schließlich sind die Earbuds ja kein Smartphone, auf das man hin und wieder einen Blick werfen möchte, während es an der Steckdose aufgeladen wird.

Apropos, aufladen: Die Akkulaufzeit der Capsule3 Pro ist besonders beeindruckend. Die Kopfhörer bieten dir mitsamt des Ladecases bis zu 52 Stunden Wiedergabezeit, was ein wirklich guter Wert ist. Die Earbuds selbst halten ohne ANC 8 Stunden und 5,5 Stunden mit ANC. Hiervon können sich so einige Premiumhersteller eine Scheibe abschneiden. Zum Beispiel Bowers & Wilkins, deren Pi7 S2 eine wirklich unterirdische Akkulaufzeit bieten – Zumal diese fast das Sechsfache kosten.

SoundPEATS Capsule3 Pro

(Image credit: Michael Winkel)

Design und Tragekomfort der Capsule3 Pro sind im Große und Ganzen überzeugend. Sie haben einen festen Sitz, sind bequem und verursachen selbst nach einem achtstündigen Arbeitstag keine Schmerzen. Hier und da kann es beim Schwitzen mal passieren, dass sie etwas rutschen, aber das sind Außnahmen. Optisch sind die Capsule3 Pro ebenfalls ansprechend. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, was durch die bronzefarbenen Akzente zusätzlich verstärkt wird. Im SoundPEATS-Logo beider Kopfhörer sind Touch-Sensoren verbaut, mit denen du allerlei Funktionen bedienen kannst.

Während des Tests habe ich mich sehr gefreut, zur "SoundPEATS-Norm" zurückzukehren. Damit meine ich, dass du mit dem linken als auch rechten Kopfhörer unterschiedliche Funktionen steuern kannst. Eine Funktion, die aus meiner Sicht bei viel zu wenigen Audioherstellern zum Einsatz kommt. So gibt es zum Beispiel die 1MORE EVO, die aufgrund dieses Problems wirklich wenige Touch-Funktionen bieten. Andere Audiospezialisten verwenden wiederum anstrengende Drucksensoren und kombinieren es mit einem Mangel an Features, wie es bei den Nothing Ear (2) der Fall ist. Mit den Capsule3 Pro von SoundPEATS hast du diese Wehwehchen nicht.

Über den linken Kopfhörer kannst du von ANC zu Transparency wechseln, den Gaming-Modus aktivieren und die Lautstärke minimieren. Mit dem rechten Kopfhörer hast du die Möglichkeit, den Voice Assistant zu starten, Songs in deiner Playlist zu überspringen und die Lautstärke zu erhöhen. Manche Features teilen sich die beiden Kopfhörer allerdings, wie zum Beispiel die Pausefunktion. All diese Funktionen und noch mehr kannst du außerdem über die SoundPEATS-App steuern. Unter anderem bietet diese einen Equalizer mit vielen vorinstallieren Klangprofilen, aber du kannst auch dein eigenes erstellen.

SoundPEATS Capsule3 Pro

(Image credit: Michael Winkel)

Klanglich können die Capsule3 Pro des chinesischen Audiospezialisten ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen. SoundPEATS versteht es, den Sound wirklich sehr ausgewogen zu gestalten, was nicht zuletzt an den 12mm-Biomembrantreibern, aber auch der Hi-Res-Zertifizierung mit einem Frequenzbereich von bis zu 40.000Hz und dem LDAC-Codec liegt. Letzterer ermöglicht es dir, deine Musik verlustfrei in bis zu 24bit zu hören. Höhen, Mitten und Tiefen kommen gleichermaßen gut zur Geltung und machen ordentlich Laune. Auch die Sprachqualität bei Anrufen ist nicht zu unterschätzen. In etwa klingt es so, als würdest du in ein sehr günstiges Gaming-Headset plaudern. Klingt jetzt erstmal negativ, aber für kurze Telefonate ist das völlig ausreichend. An die Sprachqualität der SoundPEATS Opera kommen die Capsule3 Pro allerdings nicht heran.

Die aktive Geräuschunterdrückung der Capsule3 Pro ist in Ordnung. Ohne Musik wird der Lärm zum Großteil auf das Nötigste minimiert, aber Gespräche in unserem Büro, das Knarzen unserer Stühle, Tastaturtippen und Mäuseklicken waren dennoch wahrzunehmen. Es war mir sogar möglich, mit einem meiner Kollegen eine kurze Konversation zu führen. Aber wer nutzt ANC schon, ohne dabei Musik zu hören? Als ich meine Lieblingsband Powerwolf auflegte und "Venom Of Venus" durch meine Ohren dröhnte, waren die anstrengenden Bürogeräusche sehr schnell verschwunden.

Die Capsule3 Pro sind ein weiteres Powerhouse der SoundPEATS-Familie. Sie punkten nicht nur klanglich auf ganzer Linie, sondern konnten während des Tests durch ihr mannigfaltiges Repertoire an Funktionen überzeugen. In Kombination mit ihrer hohen Verarbeitungsqualität und dem komfortablen Design, sind die Capsule3 Pro von SoundPEATS ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich vor allem dann lohnt, wenn du Qualität zum kleinen Preis suchst.

SoundPEATS Capsule3 Pro

(Image credit: Michael Winkel)

SoundPEATS Capsule3 Pro: Preis & Verfügbarkeit

  • Preis: 69,99€
  • Verfügbarkeit: Jetzt erhältlich
  • Farben: Schwarz

Die SoundPEATS Capsule3 Pro sind ab sofort erhältlich und können über die offizielle Webseite oder Amazon bestellt werden. Bei Letzterem sind sie derzeit um 6% reduziert. Und wir legen noch einen drauf. Mit dem Gutscheincode 7TJNOHZ5 kannst bei einer Bestellung der Capsule Pro3 via Amazon weitere 5% sparen. Einen noch günstigeren Preis wirst du nicht finden.

SoundPEATS Capsule3 Pro: Spezifikationen

Swipe to scroll horizontally
Treiber12mm
ANCJa
Akkulaufzeit8 Stunden (ohne ANC), bis zu 52 Stunden (Ladecase)
Gewicht5g (pro Bud)
KonnektivitätBluetooth 5.3, USB-C
Frequenzbereich20Hz - 40kHz
WasserschutzIPX4
Andere FunktionenSoundPEATS App

Sollte ich die SoundPEATS Capsule3 Pro kaufen?

Swipe to scroll horizontally
EigenschaftenAnmerkungPunkte
FunktionenAnständige App mit Equalizer und weiteren Anpassungsmöglichkeiten, praktische Touch-Bedienelemente und brauchbare ANC. Leider keine Trageerkennung oder Multipoint★★★★☆
KlangqualitätEine gute Klangqualität, bei der man in Anbetracht des Preises nicht meckern kann.★★★★☆
DesignOptisch ansprechend und im Grunde auch zweckmäßig. Nur die Bedienelemente sind leider ein Bisschen beim Einsetzen im Weg.★★★★☆
MehrwertDie SoundPEATS Capsule3 Pro sind fantastische Kopfhörer, bei denen du viel für dein Geld bekommst.★★★★★

Kaufe die SoundPEATS Capsule3 Pro, wenn...

...du eine lange Akkulaufzeit möchtest.
Die SoundPEATS Capsule3 Pro bieten zusammen mit ihrem Ladecase bis zu 52 Stunden Wiedergabezeit. Für den ein oder anderen Trip ist das mehr als genug.

...du ein kleines Budget hast
Nicht jeder kann hunderte von Euro für Kopfhörer aus dem Fenster werfen. Wenn es mal günstiger werden soll, ist SoundPEATS die richtige Anlaufstelle.

Kaufe die SoundPEATS Capsule3 Pro nicht, wenn...

...du Premium-Kopfhörer suchst.
Mit Premium-Earbuds können die Capsule3 Pro eher nicht mithalten. Wenn du Kopfhörer für Audiophile suchst, solltest du dich wo anders umsehen.

...du oft zwischen deinen Endgeräten wechselst.
Die Capsule3 Pro besitzen keine Multipoint-Verbindung. Wenn du also von Handy zu Laptop und wieder zurück wechseln willst, musst du jedes Mal die Verbindung trennen.

Auch interessant...

Swipe to scroll horizontally
SoundPEATS Capsule3 ProSoundPEATS Mini Pro HSAudio-Technica ATH-SQ1TW
Preis69,99€65,99€89,00€
Treiber12mm10mm5,8mm
ANCJaJaNein
Akkulaufzeit8 Stunden (ohne ANC), bis zu 52 Stunden (Ladecase)8 Stunden (ohne ANC), bis zu 28 Stunden (Ladecase)6,5 Stunden, 19,5 Stunden (Ladecase)
Gewicht5g (pro Bud)4,9g (pro Bud)5,2g (pro Bud)
KonnektivitätBluetooth 5.3, USB-CBluetooth 5.2, USB-CBluetooth 5.2, USB-C
Frequenzbereich20Hz - 40kHz (Hi-Res Audio)20Hz - 40kHz (Hi-Res Audio)20Hz - 20kHz
WasserschutzIPX4IPX5IPX4
Andere FunktionenSoundPEATS AppSoundPEATS App/
Image

SoundPEATS Mini Pro HS
Mit den Mini Pro HS hat es SoundPEATS ebenfalls geschafft, uns zu überzeugen. Diese Hi-Res-zertifizierten Earbuds sind günstig, bieten einen detaillierten Klang bei jeder Musikrichtung und verfügen über eine ANC, die in dieser Preisklasse wirklich beeindruckt.

Image

Audio-Technica ATH-SQ1TW
Die kabellosen ATH-SQ1TW von Audio-Technica sind schick und in allen Bereichen so gut, dass wir uns über den günstigen Preis doppelt wundern. Du willst die besten Earbuds für 89€? Deine Suche hat ein Ende, mein Freund.

So habe ich die SoundPEATS Capsule3 Pro getestet

SoundPEATS Capsule3 Pro

(Image credit: Michael Winkel)
  • Für etwa zwei Wochen getestet
  • Primärer Nutzen während der Arbeit im Büro, aber auch zu Hause und unterwegs
  • Musikhören lief hauptsächlich über YouTube Music auf einem Xiaomi Mi 11 Lite 5G und einem Lenovo-Notebook

Um die SoundPEATS Capsule3 Pro zu testen, habe ich sie im Rahmen meiner normalen Routine verwendet – ich habe Musik über Bluetooth von meinem Handy via YouTube Music gehört, während ich gearbeitet habe oder in der Stadt unterwegs gewesen bin. Auch habe ich sie mit meinem Redaktions-Laptop gekoppelt. Auch benutzte ich sie kurzzeitig an meinem Gaming-PC, während ich Videospiele spielte. Durch die nicht vorhandene Multipoint-Konnektivität musste ich leider für den Wechsel zum anderen Endgerät immer die vorhandene Verbindung trennen.

Neben des Streamings von Titeln aus YouTube Music habe ich auch Podcasts via Podigee gehört und Videos auf meinem Smartphone angeschaut.

Erfahre mehr darüber, wie wir Produkte testen.

 

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalisten. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.