Skip to main content

iPad 9.7 (2018)

Das günstigste iPad ever bringt brillante Upgrades

iPad 9.7 2018 Erfahrungen

Fazit

Wir sind uns nicht sicher, wie wir dieses Tablet bewerten sollen, einfach weil Apple nicht viel in Bezug zum Vorgänger geändert hat. Auch der Preis ist weitgehend gleich, die einzigen Upgrades sind die Unterstützung des Apple Pencil und der schnellere A10 Fusion Chipsatz.

Die restlichen Funktionen, wie das elegante Betriebssystem oder der farbenfrohe Bildschirm, beeindruckt nicht auf den ersten Blick, da wir dies in der Vergangenheit schon öfter auf einem iPad gesehen haben. Aber dies sind noch immer wichtige Bestandteile des Apple Tablet-Erlebnisses, das so viele anspricht.

New iPad 2018 review

Uns gefällt die Apple Pencil Unterstützung auf diesem Gerät, da sie das iPad in ein recht schönes Skizzenbuch verwandelt. Wir wünschen uns nur, dass der Pencil schon zum Lieferumfang des iPads gehört und die Extrakosten wegfallen. Im Moment musst du viel mehr ausgeben, nur um eine seiner wichtigsten Funktionen freizuschalten.

Für wen eignet sich das iPad 9.7 (2018)?

New iPad 2018 review

Apple weiß, dass seine Tablets auch nach langer Zeit noch störungsfrei funktionieren und äußerst nützlich sind, und aus diesem Grund muss es Tablets herstellen, die jeder, der ein iPad Air (oder älter) verwendet, sofort ausprobieren möchte.

Zählst du zu diesen Tablet-Nutzern? Dann wirst du das iPad 9.7 (2018) für den verbesserten Bildschirm und die zusätzliche Leistung unter der Haube lieben. Und wenn du bereit bist, mehr Geld auszugeben und du dir den Apple Pencil besorgst, wirst du es als großartiges digitales Skizzenbuch nutzen und deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Sollte ich das iPad 9.7 (2018) kaufen?

Nun, das hängt ganz davon ab, ob du ein neues iPad willst oder ob du es wirklich brauchst. Und ob du bereit bist, den Preis von etwa 300 € zu zahlen; klar, für ein iPad ist der Preis vernünftig, aber es ist trotzdem eine Menge Geld.

Achtung, obvious - aber du musst wissen, wofür du das neue iPad brauchst, bevor du entscheiden kannst, ob es etwas für dich ist.

Wenn du jemand bist, der noch nie ein iPad besessen hat (oder wenn du es für einen Verwandten kaufst, der schon immer ein Tablet wollte), dann bist du hier genau richtig und du solltest dies ohne Frage kaufen. Du wirst es lieben!

Wie du dir sicher schon denken kannst: Solltest du ein iPad Air 2, iPad Pro 9.7 oder das iPad der 5. Generation besitzen, wird das iPad 9.7 (2018) eher nichts für dich sein.

Es gibt einfach nicht genug Änderungen, damit sich der Kauf lohnt. Apple nutzt dieses Tablet als Chance, sich weiterhin am Tabletmarkt zu behaupten und mehr Leute dazu zu bringen, den Apple Pencil zu benutzen (und damit letztendlich mehr Geld in die Kassen zu spülen).

Hoffentlich bedeutet die Unterstützung des Pencil, dass mehr App-Entwickler anfangen, ihre Anwendungen so zu programmieren, dass der digitale digitale Stift genutzt werden kann. Denn eine Reihe von Pencil-fähigen Apps wird das iPad 9.7 für diejenigen viel attraktiver machen, die sich über den Kauf noch unsicher sind.

Für uns ist das iPad 9.7 (2018) ein nicht ganz so aufregendes Upgrade und wir fragen uns, wie viele Leute sich wirklich für den Stylus begeistern. Aber für jeden, der in die Welt des Tablets einsteigen möchte oder einfach nur etwas will, um sich auf Reisen oder beim Pendeln gut unterhalten zu fühlen, ist das iPad der 6. Generation die perfekte Lösung.

  • Erstmals reviewed: April 2018

Nicht überzeugt? Wirf einen Blick auf diese Alternativen:

iPad Mini 4

New iPad 2018 review

Der kleine Bruder des iPad 9.7 ist älter, aber theoretisch sogar teurer, da dieses kleine Tab nur im 128 GB-Format erhältlich ist. Es ist auch viel weniger leistungsstark und - offensichtlich - kleiner, aber wenn du damit einverstanden bist, ist es trotzdem ziemlich beeindruckend.

Wir werden immer Fans der kleineren Version sein, aber es scheint, dass die Tage gezählt sind ... und wahrscheinlich ist dies das letzte Teenager-Modell, das wir je von Apple sehen werden.

iPad (2017)

New iPad 2018 review

Falls du noch Restbestände des iPad von 2017 findest, ist es einen Blick wert. Aber es gibt ein paar Vorbehalte: Du kannst es vielleicht nicht mehr lange kaufen und es scheint nicht so, als wäre der Preis stark gefallen.

Dies ist eine gute Option, aber das verbesserte iPad von 2018 ist ein guter Sprung zu mehr Funktionalität und bietet im Ganzen ein besseres Upgrade.

iPad Pro 10.5

New iPad 2018 review

Das iPad Pro ist in vielerlei Hinsicht besser als das günstigere iPad: Es hat einen viel, viel besseren Bildschirm, einen Smart Connector für eine Tastatur und mehr Leistung als so ziemlich jedes andere Tablet (abhängig von deinen Anforderungen).

Beide Tablets sind jedoch mit dem Apple Pencil kompatibel, wenn dies das einzige ist, was für dich zählt, dann überzeugt dich das neuere, billigere Tablet mit einer Bluetooth-Tastatur.

Samsung Galaxy Tab S4

Nehmen wir an, du suchst ein Tablet - ein beliebiges Tablet - und bist nicht mit dem iPad verheiratet: Das Galaxy Tab S4 hat einen großartigen HDR-Bildschirm, eine ordentlich Menge an Leistung und es ist nicht viel teurer... außerdem ist es das beste Android-Tablet auf dem Markt und hat auch einige nützliche Zubehörteile.