Skip to main content

Xbox Series X: volles Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft

Xbox Series X
(Image credit: Microsoft)

Die Xbox Series X von Microsoft mag vielleicht schon sechs Monate alt sein, aber wir haben immer noch nicht gesehen, was das System wirklich kann. Unzählige Spiele wurden für höhere Bildraten optimiert 4K-Auflösung optimiert, aber wenn es um Spiele geht, die extra für Xbox Series X und Xbox Series S entwickelt wurden, ist The Medium eins der wenigen, das in den Sinn kommt.

Wenn es nach Tor Frick geht, Creative Director von The Ascent, wird es allerdings noch eine Weile dauern, bis Entwickler das Potenzial von Microsofts neuer Hardware ausgeschöpft haben.

In einem Interview mit GamingBolt erklärt Frick, dass Entwickler sich noch im Anfangsstadium der Arbeit mit der neuen Hardware befinden, und fügt hinzu, dass die SSD kleineren Entwicklern dabei hilft, die Lücke zu dem zu schließen, was von AAA-Studios erwartet wird.

„Ich denke, es wird einige Zeit dauern, bevor klar wird, wie groß die Veränderung sein wird“, sagte Frick. „Es wird einige Zeit dauern, bis die Entwicklergemeinde die Möglichkeit hat, die neue Basis-Hardware vollständig zu nutzen.“

„Die schnellen Ladezeiten werden es Entwicklern ermöglichen, Erlebnisse zu schaffen, die nahtloser, reichhaltiger, detaillierter und abwechslungsreicher sind. Es wird kleineren Entwicklern helfen, die Lücke zwischen Billigtiteln und dem, was wir traditionell von AAA-Studios erwarten würden, zu schließen. Ich denke, wir werden einfach eine noch größere Vielfalt an Spielen sehen, die von Studios aller Größen gemacht werden, was fantastisch ist.“

Himmelfahrt

The Ascent ist ein isometrisches Action-RPG, das in einer Cyberpunk-Welt spielt. Es erscheint exklusiv für Xbox und PC und ist ab Tag 1, dem 29. Juli, im Xbox Game Pass verfügbar. Du kannst das Spiel alleine oder mit bis zu drei Freunden lokal oder online spielen und obwohl das Spiel bei Neon Giant von einem kleinen Team entwickelt wird, sieht es so aus, als würde The Ascent ein eindrucksvoller Vorzeigetitel für die Leistung der Xbox Series X werden.

Mit der E3 2021 auf der Türschwelle erwarten wir mehr Nachrichten zu bereits angekündigten Exklusivtiteln für Xbox Series X, wie Halo Infinite, Forza Motorsport, State of Decay 3 und Hellblade 2. Microsofts Übernahme von Bethesda bedeutet außerdem, dass wir wahrscheinlich weitere Informationen zu Starfield und vielleicht sogar The Elder Scrolls 6 erhalten.