World of Warcraft: Shadowlands - SSD benötigt?

World of Warcraft Shadowlands
(Bildnachweis: Blizzard Entertainment)

Blizzard hat gerade die Seite mit den Systemanforderungen (Öffnet sich in einem neuen Tab) für World of Warcraft: Shadowlands (Öffnet sich in einem neuen Tab)* aktualisiert, um darauf hinzuweisen, dass die mit Spannung erwartete Erweiterung ein Solid-State-Laufwerk (Öffnet sich in einem neuen Tab)* als Mindestanforderung zum Spielen erfordert.

Sowohl die Windows- als auch die Mac-Version von Shadowlands führt eine SSD mit 100 GB freiem Speicherplatz als erforderliches Speicherlaufwerk sowohl für die Mindest- als auch für die empfohlenen Spezifikationen auf. Bei der letzten Erweiterung von Blizzard, Battle for Azeroth (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, kannst du immer noch eine HDD mit 7.200 U/min als Mindestanforderung (Öffnet sich in einem neuen Tab)verwenden.

Die Forderung nach einer SSD bedeutet wahrscheinlich, dass diejenigen, die versuchen, nur mit einer HDD zu spielen, dies möglicherweise nur mit schmerzhaft langen Ladezeiten tun können. Bis zur endgültigen Veröffentlichung der Erweiterung am 27. Oktober sind jedoch noch keine Systemanforderungen in Stein gemeißelt, daher solltest du die Seite mit den Anforderungen an die Erweiterung im Auge behalten, um dich über Aktualisierungen zu informieren.

World of Warcraft Pre-Patch 9.01 wird voraussichtlich Ende September veröffentlicht

Laut Wccftech (Öffnet sich in einem neuen Tab) wird der Shadowlands-Pre-Patch 9.01, der viele der wichtigen Änderungen im Gameplay einführen wird - wie die Anpassung der Level an bestehende Charaktere, um sie an die neue Obergrenze der Stufe 60 anzugleichen, Änderungen der Personalisierungen und ähnliches - irgendwann Ende September kommen, basierend auf den bisherigen Zeitplänen für den Pre-Patch der Erweiterung.

Das wahrscheinlichste Datum ist der 22. September, obwohl der 29. September ein weiterer möglicher Zeitpunkt ist. Da Blizzard jedoch noch keine offizielle Mitteilung gemacht hat, sind diese Daten die besten Vermutungen und kein absoluter Termin für die Veröffentlichung des Patches.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)