Skip to main content

Wo ist die Nintendo Switch Pro?

Where is the Nintendo Switch Pro?
(Image credit: Nintendo)

Eigentlich sollte Nintendo letzte Woche die Nintendo Switch Pro ankündigen - zumindest schienen das verschiedene Gerüchte und Berichte zu suggerieren. Wie sich herausstellte, war das nicht der Fall, was letztlich die Frage aufwirft: Wann wird die Nintendo Switch Pro enthüllt? 

Es wurde gemunkelt, dass Nintendo die neue Nintendo Switch noch vor der diesjährigen E3 2021, die vom 12. bis 15. Juni stattfindet, vorstellen wird. Der Grund dafür war, wie Bloomberg berichtet, dass Publisher und Entwickler ihre Nintendo Switch-Projekte frei zeigen konnten - von denen viele möglicherweise mit Blick auf die Nintendo Switch Pro entwickelt wurden.

Ein Enthüllungsdatum wurde dann von Nick Baker, einem der Gastgeber des Xbox Era-Podcasts, vorgeschlagen, der glaubte, dass Nintendos neue Hardware am 3. Juni in ihrer ganzen Pracht gezeigt werden sollte. Allerdings merkte er an, dass das Datum nach hinten verschoben werden könnte, was anscheinend in der Vergangenheit schon passiert ist.

Kennst du schon unseren Test zu Bowsers Fury?

Was Bakers Tipp jedoch glaubwürdiger machte, war die Tatsache, dass das gemunkelte Switch-Upgrade - das angeblich einen 7-Zoll-OLED-Bildschirm mit 720p und eine 4K-Auflösung haben wird, wenn es an einen Fernseher angeschlossen ist - laut einem prominenten Pokémon-Leaker am 4. Juni vorbestellbar sein sollte. Auch dies ist nie geschehen.

Ist die Nintendo Switch Pro überhaupt real? 

Bis heute, 7. Juni, hat Nintendo immer noch keine Anzeichen dafür gegeben, dass eine Nintendo Switch Pro in absehbarer Zeit enthüllt werden wird. Es ist auch wichtig klarzustellen, dass wir immer noch keine konkrete Bestätigung dafür haben, dass das Unternehmen überhaupt ein Nintendo Switch-Upgrade plant, aber es gibt zahlreiche Berichte, die stark darauf hindeuten, dass eine neue Switch tatsächlich auf dem Weg ist.

Zwei der überzeugendsten Informationen, die auf die Existenz einer Nintendo Switch Pro hindeuten, stammen von der OLED-Firma Universal Display Corp, die in einem Investorengespräch "eine neue Switch Pro" erwähnte. Der jüngste Bericht von Bloomberg war ebenfalls ziemlich überzeugend und wurde von anderen Brancheninsidern bestätigt, die bestätigten, dass die Switch Pro auf einen Release im September bis Oktober 2021 abzielt. 

Mit der nahenden E3 werden wir also abwarten müssen, ob Nintendo eine Nintendo Switch Pro vor dem Event ankündigt oder nicht. Natürlich hält Nintendo seine eigene Konferenz auf der E3 am 15. Juni um 18:00 Uhr ab, die 40 Minuten dauern wird. Die Veranstaltung wird sich ausschließlich auf die Nintendo Switch-Software konzentrieren, eine Hardware-Ankündigung gilt als unwahrscheinlich.