Skip to main content

WhatsApp in Pink: Was solltest du tun, wenn du solch einen Link bekommst?

Screenshot des Links zu WhatsApp Pink
So sieht WhatsApp Pink aus (Image credit: Twitter user Rajesh Rajaharia)

Einige WhatsApp-Nutzer haben berichtet, dass sie einen Link auf ihren Smartphones erhalten haben, der besagt, dass sich das Design der Messaging-App von seinem Markenzeichen Grün in einen neuen rosa Farbton umwandeln wird. 

Der Link verspricht auch andere neue Funktionen und, um der Behauptung mehr Authentizität zu verleihen, behauptet der Link, ein offizielles Update von WhatsApp zu sein. Was solltest du also tun, wenn du den Link bekommst?

Du solltest diesen Link nicht öffnen, und wenn du es tust, kann es bedeuten, dass Hacker auf dein Telefon zugreifen können. Cyber-Sicherheits-Analysten raten Nutzern, sich von einem solchen Link fernzuhalten.

Das erwartet WhatsApp von dir

Internet-Sicherheitsforscher Rajshekhar Rajaharia sagte in einem Tweet: "Vorsicht vor WhatsApp Pink!!! Ein Virus wird in WhatsApp-Gruppen mit einem APK-Download-Link verbreitet. Klicke nicht auf einen Link mit dem Namen #WhatsappPink. Du wirst den kompletten Zugriff auf dein Telefon verlieren." 

See more

Experten warnten die Benutzer auch, sich an die Grundlagen zu halten und niemals andere APKs oder mobile Apps zu installieren als die, die im offiziellen Apple App Store oder Google Play Store verfügbar sind.

Solche schädlichen Apps können verwendet werden, um dein Smartphone zu missbrauchen und persönliche Daten zu stehlen. Sie können beispielsweise dazu verwendet werden, Bankpasswörter zu erfassen und zu entwenden.

Der aktuelle Fall von Pink WhatsApp ist ein Fall von Malware, die sich als gefälschte WhatsApp-Feature-Apps ausgibt, so ein weiterer Cyber-Experte.

Ein Sprecher von WhatsApp sagte: "Jeder kann eine ungewöhnliche, uncharakteristische oder verdächtige Nachricht auf jedem Dienst, einschließlich E-Mail, erhalten, und jedes Mal, wenn das passiert, raten wir jedem, Vorsicht walten zu lassen, bevor er antwortet oder reagiert. 

"Insbesondere bei WhatsApp empfehlen wir auch, dass die Leute die Tools nutzen, die wir innerhalb der App zur Verfügung stellen, um uns einen Bericht zu senden, einen Kontakt zu melden oder einen Kontakt zu blockieren."