Skip to main content

Uncharted-Regisseurin leitet die Entwicklung eines neuen Star Wars-Spiels

The Star Wars logo
(Image credit: Lucasfilm)

Skydance New Media, ein von der ehemaligen Uncharted-Regisseurin Amy Hennig gegründetes Spielestudio, entwickelt ein neues Star Wars-Spiel.

Der von Lucasfilm Games und Skydance gemeinsam angekündigte Titel wird als "erzählerisch getriebenes Action-Adventure mit einer originellen Geschichte in der Star Wars Galaxie" beschrieben. 

Geleitet wird die Entwicklung von Skydance-Präsidentin Amy Hennig, die für die Entwicklung der ersten drei Spiele der Uncharted-Reihe bekannt ist und auch an Jak and Daxter und der The Legacy of Kain-Reihe mitgewirkt hat. 

"Ich habe oft beschrieben, wie der Anblick von Star Wars im Jahr 1977 mein 12-jähriges Gehirn quasi neu verkabelt und mein kreatives Leben und meine Zukunft unauslöschlich geprägt hat", so Hennig in einer Pressemitteilung. "Ich freue mich sehr, wieder mit Lucasfilm Games zusammenzuarbeiten, um interaktive Geschichten in dieser Galaxie zu erzählen, die ich liebe."

Es ist nicht das erste Mal, dass Hennig an einem Star Wars Spiel arbeitet. Zuvor war sie bei Visceral Games (den Machern der Dead Space-Reihe), um an einem Star Wars Spiel mitzuwirken. Dieser Titel wurde schließlich gecancelt.

"Die Vision von Skydance, erzählerische und fesselnde interaktive Unterhaltung zu entwickeln, macht diese Zusammenarbeit sehr spannend", sagte Douglas Reilly, Vizepräsident von Lucasfilm Games, in einer Pressemitteilung.

"Wir arbeiten hart mit ihrem Team aus erfahrenen und talentierten Entwicklern zusammen und freuen uns darauf, zu gegebener Zeit mehr mit den Star Wars-Fans zu teilen".

Weder das Veröffentlichungsdatum noch der Titel des kommenden Star Wars-Spiels wurden bisher bekannt gegeben.

Skydance hat bereits ein anderes Projekt in Arbeit. Ende letzten Jahres gab das Unternehmen bekannt, dass es ein Spiel entwickeln wird, das im Marvel-Universum spielt.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from