Skip to main content

Nintendo Switch Online: Game Boy-Emulator mit Metroid, Mario und Zelda

Samus Aran in Metroid Fusion
(Bildnachweis: Nintendo)

Die offiziellen Emulatoren für Game Boy und Game Boy Advance könnten bald für Nintendo Switch Online erscheinen und damit eine Reihe klassischer Handheld-Spiele.

Twitter-User trashbandatcoot (Öffnet sich in einem neuen Tab) (via Nintendo Life (Öffnet sich in einem neuen Tab)) veröffentlichte geleakte Dateien der Emulatoren, die zuvor bereits in einschlägigen Internetforen geteilt worden sind. Darin findet ein offizieller Game Boy-Emulator namens „Hiyoko“ und ein Game Boy Advance-Emulator namens „Sloop“ Erwähnung. Die geleakten Dateien beinhalten Screenshots der Emulatoren, wie sie auf der Nintendo Switch getestet werden, was Gerüchte um ihre Erscheinung im Rahmen von Nintendo Switch Online verdichtet.

Beide werden als funktionstüchtig, aber fehlerbehaftet beschrieben und werden anscheinend von Nintendo Europe Research & Development entwickelt. Diese Abteilung war zuvor bereits für andere Emulationsprojekte verantwortlich, darunter für die NES- und SNES-Bibliotheken von Nintendo Switch Online.

Twitter-Nutzer RatgorlHunter hat Aufnahmen der Emulatoren veröffentlicht, wie sie auf der Nintendo Switch laufen. Der Account wurde inzwischen gelöscht, kann jedoch weiterhin mit der Wayback Machine (Öffnet sich in einem neuen Tab) angesehen werden. Kotaku (Öffnet sich in einem neuen Tab) berichtet aus eigenen Quellen, dass der Emulator bisher nur auf Dev Kits läuft und dass dem Magazin Aufnahmen von Golden Sun für Game Boy Advance zugespielt wurden.

See more

Dataminer Mondo Mega (Öffnet sich in einem neuen Tab) hat die komplette Liste der 40 Game Boy Advance-Spiele veröffentlicht, die in den geleakten Dateien genannt werden. Diese wurden bereits mit dem Emulator getestet und beinhalten nennenswerte Titel wie Metroid Fusion, Castlevania: Aria of Sorrow und The Legend of Zelda: The Minish Cap. Hier die Liste in ihrer Gänze:

  • Astro Boy: Omega Factor
  • Car Battler Joe
  • Castlevania: Aira of Sorrow
  • Castlevania: Circle of the Moon
  • ChuChu Rocket!
  • Drill Dozer
  • Fire Emblem: The Sacred Stones
  • F-Zero: Maximum Velocity
  • Game & Watch Gallery 4
  • Golden Sun
  • Golden Sun: The Lost Age
  • Gunstar Super Heroes
  • Harvest Moon: Friends of Mineral Town
  • Kingdom Hearts: Chain of Memories
  • Kirby and the Amazing Mirror
  • Koro Koro Puzzle Happy Panechu!
  • Kuru Kuru Kururin
  • Lufia: The Ruins of Lore
  • Mario & Luigi: Superstar Saga
  • Mario Golf. Advance Tour
  • Mario Kart Super Circuit
  • Mario Party Advance
  • Mario Tennis: Power Tour
  • Mario vs. Donkey Kong
  • Mega Man Battle Network 5 – Team ProtoMan
  • Mega Man Battle Network 2
  • Mega Man Zero 3
  • Metroid Fusion
  • Metroid: Zero Mission
  • Driller 2
  • Ninja Five-O
  • Pokémon Mystery Dungeon: Red Rescue Team
  • Pokémon Pinball: Ruby & Sapphire
  • Super Mario Advance 4: Super Mario Bros. 3
  • Super Robot Taisen: Original Generation
  • Tactics Ogre: The Knight of Lodis
  • Wario Land 4
  • WarioWare, Inc.: Mega Microgames!
  • Yoshi’s Island: Super Mario Advance 3
  • The Legend of Zelda: The Minish Cap

Fünf verschiedene Game Boys

(Image credit: TechRadar)

Mondo Mega weist darauf hin, dass diese Spiele mit dem Emulator getestet wurden, was jedoch nicht bedeutet, dass sie auch tatsächlich spielbar sein werden. Vielmehr deutet es daraufhin, dass Nintendo seine Emulatoren mit möglichst vielen First- und Third-Party-Titeln kompatibel machen will.

Switch-Dataminer OatmealDome (Öffnet sich in einem neuen Tab) zufolge geht aus den Leaks hervor, dass sich die Emulatoren in einem frühen Stadium der Entwicklung befinden und Multiplayer durch die Emulation des Link-Kabels unterstüzten werden. Damit konnten, abhängig vom Spiel, bis zu vier Game Boys gegeneinander spielen.

Gerüchte über Emulatoren für die klassischen Nintendo-Handhelds sind erstmals letztes Jahr aufgekommen, als Nintendo Life (Öffnet sich in einem neuen Tab) und Eurogamer (Öffnet sich in einem neuen Tab) bestätigt hatten, dass Game Boy und Game Boy Advance-Titel für Nintendo Switch Online zusätzlich zu den bereits integrierten NES- und SNES-Bibliotheken erscheinen würden.

Allerdings ist bisher nicht bekannt, ob die Game Boy-Emulatoren im Rahmen der normalen Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft enthalten sein werden oder, wie die N64- und Sega Mega Drive-Emulatoren, nur im teureren Erweiterungspaket. Obendrein gibt es bisher keine Hinweise auf das Erscheinungsdatum oder gar die Vorstellung – weder offiziell noch aus Leaks.

Redakteur – Gaming, Computing

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.

E-Mail: ewegmann[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von