Skip to main content

Titel von Breath of the Wild 2 bleibt geheim, um Spoiler zu vermeiden

Breath of the Wild 2
(Image credit: Nintendo)

Nintendo hält den offiziellen, vollständigen Titel von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 zurück, weil er verraten könnte, worum es im Spiel gehen wird.

Bill Trinen von Nintendo Treehouse hat in einem kürzlichen Gespräch mit IGN bestätigt, dass das Spiel einen anderen Namen als „Breath of the Wild 2“ tragen wird.

„Warum wir uns mit dem Namen zurückhalten, müsst ihr einfach abwarten, denn offensichtlich sind Zelda-Namen ziemlich wichtig“, erklärt Trinen. „Diese Untertitel... sie geben kleine Hinweise auf das, was vielleicht passieren wird.“

Trinen räumte ein, dass es verständlich sei, dass Fans das Spiel Breath of the Wild 2 nennen, da „es die Kurzform ist und Menschen immer eine Kurzform verwenden wollen.“

Trotz der weiten Verbreitung innerhalb der Community erklärt er, dass das Spiel intern „immer noch als Nachfolger von Breath of the Wild“ bezeichnet wird.

Trinen hat nicht angedeutet, wann Nintendo plant, den vollen Titel bekanntzugeben, aber wahrscheinlich wird das erst näher am Release passieren – auch wenn es hier, abgesehen von 2022, noch keinen konkreten Zeitraum gibt.

Was ist neu?

Einen ersten guten Blick auf Breath of the Wild 2 haben wir während Nintendos E3 2021-Konferenz bekommen, wo ein neuer Trailer präsentiert wurde. Wie zu erwarten war, lässt sich nicht viel über die Story sagen, aber wir haben immerhin einen schönen Blick auf Hyrule von weit oben bekommen und auf die neue Ausrüstung von Link.

Wenn du ihn verpasst hast, kannst du hier den neuen Trailer ansehen:

Breath of the Wild 2, der Nachfolger des höchst erfolgreichen Breath of the Wild, das zusammen mit der Nintendo Switch erschienen ist, erscheint 2022 exklusiv für Nintendo Switch.