Skip to main content

Thor: Love and Thunder – Datum für Release auf Disney Plus steht fest

Thor: Love and Thunder erscheint nur wenige Monate nach dem Kinostart schon beim hauseigenen Streaming-Anbieter Disney Plus
(Bildnachweis: Marvel Studios)

Die (nordischen) Götter haben uns erhört! Thor: Love and Thunder erscheint schon zeitnah beim Streaming-Anbieter Disney Plus und damit passend zum Geburtstag des selbigen. 

Nachdem schon Doctor Strange in the Multiverse of Madness nach wenigen Wochen beim Streaming-Anbieter Disney Plus gelandet ist, waren nicht wenige Fans gespannt darauf, wann der neue Film um den nordischen Donnergott es dem vorherigen Marvel-Ableger gleichtut. 

Die ersehnte Antwort auf diese Frage wurde uns im Verlauf des Nachmittages zuteil, nachdem Hauptdarsteller Chris Hemsworth (Öffnet sich in einem neuen Tab) die Neuigkeit mit seinen Fans teilte. 

See more

Demnach dürfen wir uns auf den 8. September freuen, da jener Tag den Release von Thor: Love and Thunder bei Disney Plus mit sich bringt. Geschehen soll das Ganze entlang des Disney+ Day, dem Jubiläumstag des Streaming-Dienstes. Neben Thor: Love and Thunder dürfen wir uns hierbei übrigens auch auf einige weitere Neuankömmlinge in der Streaming-Bibliothek freuen.

Was erwartet uns zum Disney+ Day 2022? 

Ja klar, Thor: Love and Thunder ist für viele das Highlight, welches in den kommenden Wochen bei Disney Plus erscheint. Daneben hat Disney aber auch noch ein paar nicht weniger erwähnenswerte Serien und Filme im Gepäck. 

Freuen dürfen wir uns infolgedessen auf: 

  • Auf ins Abenteuer mit Bertie Gregory – Natur-Doku
  • Cars on the Road – Serie zur beliebten Auto-Animationsfilmreihe
  • Making-Of-Special zu Thor: Love and Thunder
  • Mitsing-Versionen zu "Die Eiskönigin" und "Die Eiskönigin 2" 
  • Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis – Making-Of zur Serie
  • Pinocchio (2022) – neue Realverfilmung
  • She-Hulk: Die Anwältin – Episode 4
  • Thor: Love and Thunder – Film 
  • Tierra Incógnita – Serie 
  • Wedding Season – Serie
  • zwei Kurzfilme (Simpsons, Brie Larsson/Cpt. Marvel)

Neben der aktuellsten Thor-Verfilmung dürften insbesondere die Cars-Animationsserie sowie die Realverfilmung zu Pinocchio echte Highlights darstellen. In Letzterer dürfen wir uns beispielsweise auch schon einmal auf Tom Hanks als Gepetto gefasst machen. 

Für alle, die nicht genug von Star Wars bekommen können und sich noch immer bis zum Release von Andor (Öffnet sich in einem neuen Tab) gedulden müssen, dürfte aber auch das Making-Of zur Serie Obi-Wan Kenobi einen Blick wert sein. 

Einen ähnlichen Einblick gewähren auch die Macher von Thor – passend zum Release des Films auf Disney Plus. Ob der Film selbst etwas für dich ist, kann dir aber womöglich unser Movie-Talk zu selbigem beantworten. Gern kannst du uns hier auch schreiben, was du von Thor: Love and Thunder hältst und ob du unsere Meinung zum vorerst neuesten Marvel-Filmeintrag teilst.

Unser Review zu Thor: Love and Thunder auf YouTube

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.