Skip to main content

Starfield ist wirklich immer noch ein Xbox-Exklusivtitel

starfield key art cropped
(Image credit: Bethesda Softworks)

Um es noch einmal zu bestätigen: Starfield wird nicht für die PlayStation erscheinen. Sorry PS5-Besitzer. 

Die erneuten Gerüchte darüber, für welche Konsolen Bethesdas neues Sci-Fi-Spiel Starfield erscheinen wird, wurden durch ein Missverständnis während eines Bethesda-Gamescom-Streams neu entfacht, in dem Bethesdas Pete Hines sagte, dass er nicht wisse, ob er so weit gehen würde, zu sagen, dass "man [Bethesda Games]-Zeug niemals auf der PlayStation spielen wird. In der Folge hofften PlayStation-Fans wieder einmal, dass Starfield endlich seinen Weg auf die PS5 finden würde.

Pete Hines und Xboxs Marketing-Chef Aaron Greenberg mussten sich auf Twitter zu Wort melden, um die Gerüchte zu entkräften und noch einmal zu betonen, dass Starfield ein Xbox-Exklusivtitel ist, bleibt und sich daran auch nicht ändern wird. Starfield wird am 11. November 2022 exklusiv für die Xbox Series X/S und den PC erscheinen und auch als Teil des Xbox Game Pass Abo-Dienstes angeboten werden.

See more

Meinung: PlayStation-Fans nicht entmutigen lassen

Es ist zunehmend absurd, dass einige PlayStation-Fans immer noch an der Hoffnung festhalten, dass Starfield irgendwann seinen Weg auf die PS5 finden wird, selbst nachdem sie wissen, dass Microsoft 7,5 Milliarden Dollar für die Übernahme der Bethesda Studios bezahlt hat. Als das Spiel ursprünglich im Jahr 2018 angekündigt wurde, wurde allgemein erwartet, dass es ein Multiplattform-Spiel sein würde, aber die Dinge haben sich geändert und Bethesda wird nun mehr und mehr in die Xbox-Familie integriert. Während Deathloop dem Exklusivitätsschnitt knapp entgangen ist, sieht es immer mehr danach aus, dass die meisten Bethesda-Spiele in Zukunft Xbox-exklusiv sein werden.

Aber PlayStation-Fans sollten sich nicht zu sehr ärgern - die Konsole hat ein unglaubliches Lineup an eigenen Exklusivtiteln in den Startlöchern, auf die auch Xbox-Fans neidisch sein dürften.

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung von God of War (2018): God of War: Ragnarok soll nächstes Jahr erscheinen, zusammen mit Horizon Forbidden West, Forspoken und Ghostwire: Tokyo. Die Zukunft ist ebenso rosig, wenn es um Spiele von Drittanbietern geht, die für beide Konsolen erscheinen, wobei Elden Ring und Hogwarts Legacy ganz oben auf unserer Liste stehen, um nur ein paar zu nennen.

Mit vielen AAA-Spielen von Starfield-Kalibern, die nächstes Jahr für die PS5 veröffentlicht werden, werden Sonys Fans genug haben, um sich die Zähne daran auszubeißen. PS5-Besitzer werden nächstes Jahr wahrscheinlich ausschließlich mit einem enthaupteten Kopf an der Hüfte gegen Thor durch die fünf Reiche kämpfen. Was braucht man mehr?