Splatoon 3: Erstes großes Update "Fröstelsaison 2022" startet am 01. Dezember

Splatoon 3 Chill Season
(Bildnachweis: Nintendo)

Nintendo veröffentlicht einen brandneuen Trailer zu Splatoon 3 und präsentiert in diesem die sogenannte Fröstelsaison 2022. Ein – vermutlich – jährliches Winterevent, das neue Waffen, Arenen und weiteren neuen Content für den kunterbunten Nintendo Switch-Shooter bietet. Den Trailer zur Fröstelsaison 2022 kannst du dir hier ansehen:

Das sind die Inhalte der Fröstelsaison 2022

Im Trailer der Fröstelsaison gibt es eine neue Arena zu begutachten, die stark von japanischen Bädern inspiriert zu sein scheint. Zusätzlich gibt es gleich drei neue Waffen zu sehen, mit denen ihr eure Gegner über den Haufen schießen (oder walzen) könnt. Diese sind: Kleckser, Roller und Konzentrator. Ob es noch weitere neue Waffen geben wird, steht allerdings noch nicht fest.

Neben der neuen Wummen werden außerdem zwei neue Modi dem Spiel hinzugefügt. Zum einen gibt es da den Big Run. Ein zeitlich gegrenzter Modus, bei dem Salmoniden in Splatsville eindringen. Selbstverständlich ist es die deine Aufgabe, den fiesen Fischmonstern den Garaus zu machen. Der zweite Modus ist der sogenannte X-Kampf. Ein absoluter Elite-Modus, der für die SpielerInnen gedacht ist, die sich im normalen Anarchie-Kampf unterfordert fühlen. Wenn du den Rang S+ erreicht hast, kannst du an X-Kämpfen teilnehmen und gegen die besten der Besten in spannenden Matches antreten. Zu guter Letzt birgt eine neue Saison auch einen fangfrischen Katalog mit neuer Ausrüstung, Emotes und noch viel mehr. Sei am 01. Dezember besser bereit, wenn die Fröstelsaison 2022 offiziell beginnt.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.