Skip to main content

Samsung Galaxy Z Fold 3 Leak gibt Hinweise auf kleinere Kamera-Upgrades

Samsung Galaxy Z Fold 2
(Image credit: AakashJhaveri)

Neue und verbesserte Kamera-Arrays auf dem Samsung Galaxy Z Fold 3 waren vielleicht nicht ganz oben auf der Prioritätenliste, während das faltbare Telefon entwickelt wurde, basierend auf dem neuesten Leak, das wir gesichtet haben - in der Tat scheint es, dass das Kamera-Setup das gleiche sein könnte wie das des Galaxy Z Fold 2*.

Der Twitter-Tipster @FrontTron hat die Spezifikationen für die Kameras des Galaxy Z Fold 3 gepostet, und die rückwärtige Kamera ist anscheinend eine Kombination aus drei Linsen (12MP+12MP+12MP) - wie beim Vorgängermodell aus dem Jahr 2020.

Die Cover-Kamera (diejenige, die vom zweiten Bildschirm auf dich zeigt, wenn das Telefon zusammengeklappt ist) soll einen 10MP Sony IMX374-Sensor verwenden, der auch mit der Cover-Kamera des Galaxy Z Fold 2 übereinstimmt.

See more

Schließlich wird die Selfie-Kamera (diejenige, die vom Hauptbildschirm auf dich zeigt, wenn das Telefon aufgeklappt ist) als 16MP Sony IMX298 Sensor erwartet - ein kleines Upgrade vom Galaxy Z Fold 2, aber immer noch eine Komponente, die es schon seit mehreren Jahren gibt.

Samsung könnte argumentieren, dass die Kameras nicht wirklich ein Upgrade brauchen - in unserem Test* haben wir sie als in der Lage beschrieben, "einige der besten Fotos auf einem Smartphone aufzunehmen" - aber es ist immer noch enttäuschend zu sehen, dass sich in dieser Hinsicht nicht viel geändert hat. Vielleicht ist das ein Weg, wie Samsung versucht, den Preis dieses Handys so niedrig wie möglich zu halten.

Die Quelle sagt, dass sie sich bei den Spezifikationen der Selfie-Kamera "nicht sicher" sind, und wir erhalten hier keine genauen Sensordetails für die rückwärtige Kamera mit drei Linsen, so dass eine deutliche Verbesserung der Foto- und Videoqualität immer noch möglich ist.

Es ist auch fair zu sagen, dass die Handyhersteller sich in den letzten Jahren sehr auf die Verbesserung der rechnergestützten Fotografie konzentriert haben. Apple und Google nutzen Software-Tweaks, um bessere Ergebnisse aus ihrer Kamera-Hardware herauszuholen, selbst wenn die Hardware kein großes Upgrade erhält - und vielleicht ist es das, was Samsung hier plant.

Wir erwarten, dass das Samsung Galaxy Z Fold 3 innerhalb der nächsten Monate erscheinen wird. Andere Leaks deuten auf einen Snapdragon 888-Chipsatz im Inneren hin, sowie auf den Zusatz von Wasserfestigkeit zum ersten Mal bei einem faltbaren Samsung-Smartphone.

Via SamMobile

* Link englischsprachig