Skip to main content

PSVR 2 könnte bereits einen massiven Vorteil gegenüber der ursprünglichen PlayStation VR haben

Mann trägt PS VR
(Image credit: Sony)

Die PSVR 2 könnte schon jetzt verlockender sein als sein Vorgänger, wenn man einem neuen Gerücht Glauben schenken darf.

Einem Beitrag auf ResetEra zufolge könnte Sonys PSVR 2-Headset mit aktuellen PSVR-Spielen abwärtskompatibel sein. Das bedeutet, dass diejenigen, die das neue Virtual-Reality-Headset kaufen, zum Start Zugang zu Hunderten von Spielen haben werden.

Eines der Probleme, mit denen neue Technologien oft konfrontiert sind, ist der Mangel an Unterstützung oder Inhalten für frühe Nutzer. Zum Beispiel ist der Kauf eines 8K-Fernsehers zum jetzigen Zeitpunkt eher eine zukunftssichernde Option als eine Notwendigkeit, da es noch keine 8K-Inhalte gibt.

Die Abwärtskompatibilität für ältere Spiele wäre also ein großer Gewinn für die PSVR 2 und könnte mehr Verbraucher dazu ermutigen, Virtual Reality zum ersten Mal auszuprobieren.

Doch wie jedes Gerücht ist auch diese Behauptung mit Vorsicht zu genießen. Obwohl das Mitglied, das die Nachricht gepostet hat, auf ResetEra verifiziert und ein Marketingspezialist ist, gibt es keine Beweise dafür, dass es in irgendeiner Weise mit PlayStation in Verbindung steht.

Sony hat vor Kurzem angekündigt, dass PS Plus-Mitglieder drei PSVR-Bonusspiele kostenlos erhalten, die bis zum 3. Januar 2022 zum Download bereitstehen. Auch im letzten Jahr hat Sony weitere PSVR-Spiele verschenkt, darunter das hervorragende Astro Bot Rescue Mission.

Ein vielversprechendes Gerät

Das neue PlayStation VR-Headset klingt vielversprechend und es scheint, dass Sony mit der Erforschung der virtuellen Realität noch nicht fertig ist. Anders als das erste PlayStation VR-Gerät wird das PSVR 2 spezielle Motion-Controller mit haptischem Feedback und adaptiven Triggern unterstützen, genau wie der PS5 DualSense-Controller.

Das neue PlayStation VR-Headset wird zweifellos auch die höhere Grafikleistung der PS5 nutzen, die eine bessere Auflösung für Spiele und höhere Bildwiederholraten bieten sollte.

Noch besser wäre es, wenn ältere PS VR-Spiele auf dem PSVR 2 besser aussehen und laufen würden, aber wir müssen abwarten, ob das Headset tatsächlich abwärtskompatibel ist, bevor wir uns zu sehr freuen.

Via GamesRadar

Jamel Smith

Jamel authors his own blog delving into politics, Black culture, and other important issues. He also dabbles into the realm of TikTok. He is currently suffering from fatigue due to playing Demon Souls.