Skip to main content

OnePlus Buds Pro: AirPods Pro Alternative mit längerer Akkulaufzeit und personalisiertem Sound

OnePlus Nord 2 launch
(Bildnachweis: OnePlus)

OnePlus hat seine neuesten True-Wireless-Kopfhörer (Öffnet sich in einem neuen Tab) angekündigt. Die OnePlus Buds Pro wurden zusammen mit dem Nord 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab) Smartphone vorgestellt und kommen mit aktiver Geräuschunterdrückung, Unterstützung für Dolby Atmos und einer Akkulaufzeit von bis zu 38 Stunden. 

Sie sehen den Apple AirPods Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab) sehr ähnlich, allerdings mit einem metallischen Bereich an den Bügeln, der die berührungsempfindlichen Bedienelemente kennzeichnet. Im Lieferumfang sind Silicon-Ohrstöpsel in drei Größen enthalten, die nach IP55 wasser- und staubgeschützt sind und somit auch für das Training geeignet sein sollten. 

Der Preis und die Verfügbarkeit wurden noch nicht bekannt gegeben, aber wir hoffen, dass sie günstiger als Apples Noise-Cancelling-Ohrhörer sein werden.

In Anlehnung an die OnePlus Buds und OnePlus Buds Z können die neuen kabellosen Kopfhörer an deine Ohren angepasst werden, basierend auf deiner Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Geräuschen. Mit der OnePlus Audio ID Funktion kannst du mit einem Hörtest und einem speziellen Algorithmus ein personalisiertes Klangprofil erstellen, das deine Musik entsprechend abstimmt.

Die OnePlus Buds Pro verfügen außerdem über eine hybride aktive Geräuschunterdrückung, bei der du zwischen drei verschiedenen Modi wählen kannst und die bis zu 40 dB Geräusche unterdrücken kann. 

Die ANC der Ohrhörer kann sich auch an deine Umgebung anpassen - die OnePlus Buds Pro sollten also das Niveau der Geräuschunterdrückung erhöhen, wenn du dich durch lautere Umgebungen bewegst. ANC kann durch Drücken und Halten der Ohrstöpsel aktiviert werden - ähnlich wie bei den AirPods Pro. 

OnePlus Nord 2 launch

(Image credit: OnePlus)
Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (Öffnet sich in einem neuen Tab)?
...unsere Facebook-Page (Öffnet sich in einem neuen Tab)?

Dank eines Algorithmus zur Geräuschunterdrückung, der unerwünschte Geräusche herausfiltert, und einem Design, das Windgeräusche reduziert, sollten Anrufe mit den OnePlus Buds Pro klar und deutlich sein. 

Die Akkulaufzeit der Ohrhörer ist mit 38 Stunden bei ausgeschaltetem ANC und 28 Stunden bei eingeschaltetem ANC ziemlich beeindruckend.

Die OnePlus Buds Pro unterstützen die Warp-Charging-Technologie des Unternehmens, was bedeutet, dass du mit einer kurzen 10-minütigen Aufladung über USB-C 10 Stunden Spielzeit erhältst. Es gibt auch Unterstützung für kabelloses Laden mit Qi-zertifizierten Matten - oder du kannst das Ladecase einfach auf die Rückseite deines OnePlus 9 Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Smartphones legen, um es bequem aufzuladen.

Sofortiges Pairing bedeutet, dass du einfach die Ladehülle öffnen und das Pop-up-Fenster auf deinem OnePlus-Gerät antippen kannst, um die Ohrhörer zum ersten Mal zu verbinden. Das Unternehmen sagt, dass Gamer auch eine niedrige Latenz genießen können - es sollte also keine Verzögerung zwischen der Action auf dem Bildschirm und dem Sound, den du hörst, geben.

Wenn du dich bei der Verwendung der Ohrhörer entspannen möchtest, spielt der Zen Mode Air (der in den Kopfhörer-Einstellungen oder über die Hey Melody-App eingeschaltet werden kann) White Noise ab. Praktisch, wenn du versuchst, einzuschlafen oder zu meditieren.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)