Skip to main content

Nvidia Reflex verbessert die Overwatch-Leistung durch drastische Reduzierung der Latenz

Overwatch
(Image credit: Blizzard)

Nvidia Reflex fügt Unterstützung für den kompetitiven teambasierten Shooter Overwatch hinzu. Wenn es aktiviert ist, könnte Nvidia Reflex die Latenz im Spiel um etwa 50 % reduzieren - eine verlockende Aussicht, wenn du eine Nvidia GPU und einen Nvidia Reflex-kompatiblen Monitor hast und den Lag reduzieren willst.

Spieler mit älteren GPUs werden ebenfalls profitieren, da Overwatch Nvidia Reflex für Karten ab der GTX 900-Serie unterstützen wird. Nvidia Reflex wird bald auf dem öffentlichen Test-Realm von Overwatch verfügbar sein, wobei das Feature in den folgenden Wochen in das eigentliche Spiel ausgerollt wird.

Ein Bericht auf KitGuru demonstriert, wie viel Latenz Nvidia Reflex für Overwatch eliminiert, wenn man mit einer anspruchsvollen 1440p, 144Hz Einstellung spielt. Die Ergebnisse sind signifikant, wobei die beeindruckendsten Ergebnisse von der GTX 1660 Super kommen, wo die Latenz von 63ms auf 31ms reduziert wird, wenn Nvidia Reflex eingeschaltet ist. 

Nahezu lagfrei?

Die Ergebnisse bringen die Leistung der GTX 1660 Super* mehr in Einklang mit der Top-End-RTX 3080, die im Durchschnitt eine Latenz von 26 ms ohne Nvidia Reflex im Einsatz hat. Die Ergebnisse variieren auch je nach GPU, aber im Großen und Ganzen ist die Reduzierung der Latenz signifikant über Nvidias GPU-Katalog hinweg.

Nvidia Reflex wird bereits in einer Reihe von beliebten PC-Shootern eingesetzt, darunter Fortnite, Valorant und Rainbow Six Siege. Valorant und Fortnite zeigen besonders beeindruckende Ergebnisse, mit Reduzierungen von bis zu 19ms bzw. 12ms bei Verwendung einer RTX 3080 mit einem Monitor mit 360Hz Bildwiederholrate, laut einer Grafik auf Nvidias Website.

Mit solch erstaunlichen Ergebnissen in einer Reihe von Multiplayer-PC-Spielen sieht es mehr und mehr danach aus, dass Nvidia Reflex ein Muss für Nvidia GPU-Nutzer ist, die häufig kompetitive Shooter online spielen. Wir hoffen, dass in Zukunft weitere beliebte Multiplayer-Spiele wie PUBG und Counter-Strike: Global Offensive in die Liste der von Nvidia Reflex unterstützten Spiele aufgenommen werden.

Wie kann ich Nvidia Reflex aktivieren?

Wenn du die Latenz in deinen Lieblings-Multiplayer-PC-Spielen reduzieren möchtest, stelle zunächst sicher, dass deine Nvidia-Treiber auf dem neuesten Stand sind und dass du eine unterstützte Nvidia-GPU hast.

Anschließend öffnest du die Nvidia-Systemsteuerung und klickst auf "3D-Einstellungen verwalten". Suche in diesem Menü die Option "Low Latency Mode" und ändere sie auf "On" oder "Ultra", abhängig von deinen PC-Spezifikationen ( lower-end Rechner könnten mit der Ultra-Einstellung Probleme haben). Danach klicke einfach auf "Übernehmen" und du bist startklar.