Skip to main content

NordPass schlägt jetzt Alarm, wenn du von einer Datenpanne betroffen bist

Sicher im Internet
(Image credit: Nord VPN)

Die Passwortmanagement-Plattform NordPass hat gerade eine neue Funktion eingeführt, die Alarm schlägt, wenn das Passwort des Nutzers in eine Datenpanne gerät. 

Das Unternehmen sagt, dass seine Data Breach Scanner-Lösung jetzt mit Data Breach Monitoring ausgestattet ist, einer neuen Lösung, die das Internet nach Datenleaks durchsucht. Sollten die Zugangsdaten des Nutzers in einem dieser Leaks auftauchen, benachrichtigt der Dienst den Nutzer sowohl über die NordPass-App als auch per E-Mail und schlägt eine sofortige Änderung des Passworts vor.

Neben der automatischen Überprüfung kann der Nutzer seine Zugangsdaten auch manuell eingeben, um zu sehen, ob sie bei früheren Datenpannen gestohlen wurden.

Kreativer Schutz

"Die Menschen wissen, dass es wichtig ist, sich um Passwörter zu kümmern, aber aus irgendeinem Grund steht es selten ganz oben auf ihrer To-Do-Liste. NordPass-Untersuchungen zeigen, dass Internetnutzer sich schwer tun, selbst grundlegende Passworthygiene zu betreiben. Deshalb suchen wir nach anderen kreativen Wegen, um sie vor den schlimmsten Folgen des Datenmissbrauchs zu bewahren. Funktionen, die dabei helfen, rechtzeitig darauf zu reagieren, sind hier der letzte Ausweg", sagt Gediminas Brencius, der Leiter der Produktentwicklung bei NordPass.

Während das Unternehmen weiß, wie wichtig es ist, Passwörter mit niemandem zu teilen, schon gar nicht über das Internet, versteht es auch, dass die Nutzer manchmal keine andere Wahl haben. Für solche Fälle hat NordPass Password Sharer entwickelt, ein verschlüsseltes Tool zum Teilen von Passwörtern, geheimen Nachrichten, privaten Links und anderen vertraulichen Informationen. NordPass sagt, dass diese Funktion nicht nur seinen Kunden, sondern "allen Internetnutzern" dienen wird.

Ein Nutzer kann sensible Informationen in das Nachrichtenfeld eingeben und erhält einen teilbaren Link, der nach 24 Stunden abläuft oder sobald er gelesen wird. 

Brencius behauptet, dass diese Funktion gut geeignet ist, um Passdaten für Freunde zu teilen, die Flüge buchen, oder um Bankkartendaten an Familienmitglieder zu senden. Außerdem kann sie als sicherer Kanal für den Austausch persönlicher und streng vertraulicher Notizen genutzt werden.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from