Just Cause 5 ist in Entwicklung

Rico Rodriguez in Just Cause springt mit dem Fallschirm vor einer Explosion ab
(Bildnachweis: Square Enix)

Der nächste Teil der chaotischen Open-World-Reihe Just Cause befindet sich bei Square Enix in Entwicklung. Das bestätigte der Präsident des Publishers in einer beiläufigen Bemerkung in einem kürzlich veröffentlichten Finanzbericht.

Die Lage der Just Cause-Reihe war etwas ungewiss, nachdem Square Enix letzten Monat bekannt gab, dass es mehrere seiner westlichen Studios an die Videospiel-Holding Embracer Group verkauft hat. Dazu gehörten große Franchises wie Tomb Raider, Deus Ex und Legacy of Kain, aber es sieht so aus, als sei Just Cause nicht darunter.

In einem kürzlich veröffentlichten Finanzbericht (Öffnet sich in einem neuen Tab)bestätigte der Präsident von Square Enix, Yosuke Matsuda, den Status der Serie: "Die Just Cause-Franchise wird unsere IP bleiben", sagte er, "und wir arbeiten an der Entwicklung eines neuen Titels der Franchise" (danke, GameSpot (Öffnet sich in einem neuen Tab)).

Ob es sich dabei um einen vollwertigen Titel handelt, hat Matsuda nicht verraten. Da Just Cause 4 bereits 2018 erschienen ist, ist es wahrscheinlich, dass eine neue Fortsetzung in Arbeit ist. Ebenfalls ist es wahrscheinlich, dass der Serienentwickler Avalanche Studios die Zügel für das nächste Just Cause-Spiel in die Hand nimmt. Wie PCGamesN berichtet, sucht das Studio nach Mitarbeitern für sein nächstes "innovatives Triple-A-Open-World-Spiel".

Just Cause 4 PS Plus

(Image credit: Square Enix)

Wie geht es mit Just Cause weiter?

Just Cause folgt mit jeder neuen Veröffentlichung einem einfachen Prinzip: Es geht um mehr. Jeder Teil ist kühner, größer und lächerlicher als der vorherige, da die Serie sich immer mehr auf hochoktanige, bombastische Gewalt konzentriert.

Das erste Spiel hat sich einen Platz im Open-World-Genre erobert, indem es dir einen Enterhaken zum Herumspielen gab. Das zweite Spiel fügte einen Fallschirm hinzu, um die Bewegungsfreiheit zu verbessern, und das dritte Spiel gab dir einen Wingsuit, mit dem du nahtlos über die Karte gleiten konntest. Das vierte Spiel erweiterte die Funktionen um ansteckbare Raketenbooster und andere Spielzeuge, mit denen du spielen kannst, sowie um extreme Wetterbedingungen, die du meistern musst.

Das alles gipfelte in fantastischen Kämpfen und Überquerungen, bei denen du über tropische Inseln glittst, Tornados umschiffst und feindliche Fahrzeuge in die Luft schleuderst. Aber es hat auch die Messlatte für Just Cause 5 hoch gelegt - welche anderen Spielereien könnten der für die Serie typischen rasanten Gewalt hinzugefügt werden, um sie frisch zu halten? Es gibt viele Möglichkeiten, von mehr umweltfreundlichen Kampfmechanismen bis hin zu zusätzlichen Bewegungsmöglichkeiten. Der Spielraum für Just Cause 5 ist wirklich sehr groß. 

Und das ist auch nicht das einzige Just Cause-Spiel, das in Arbeit ist. Letztes Jahr kündigte Square Enix Just Cause: Mobile an. Das ist ein kostenloser Third-Person-Shooter, der sowohl Einzel- als auch Mehrspieler-Elemente enthalten wird.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von