iOS 16 verbraucht weiterhin den Akku meines iPhones - gibt es bald eine Lösung?

iOS 16 Lock Screen widget
(Bildnachweis: TechRadar)

Seit iOS 16 für das iPhone 8 und höher veröffentlicht wurde, beschweren sich die Nutzer immer wieder über einen schnelleren Batterieverbrauch nach dem Update auf die neueste Version von iOS - so auch ich auf meinem iPhone 13 Pro.

Das neueste Update bringt Widgets auf den Sperrbildschirm, so dass du dort ein Wetter- oder Countdown-Widget platzieren kannst. Wenn du darauf drückst, wird die entsprechende App gestartet und du kannst verschiedene Schriftarten und Farben auswählen, um den Sperrbildschirm nach deinen Wünschen zu gestalten.

Außerdem gibt es Verbesserungen in fast allen Apps und Menüs, wie z. B. bei Fotos, wo du ein Objekt aus einem Bild herausnehmen und an einer anderen Stelle platzieren kannst.

Seit wir das Update benutze, haben wir festgestellt, dass unser iPhone am Nachmittag schon 20 % des Stroms verbraucht hat, statt erst abends, wenn Eine KollegIn eine Dokumentation auf Netflix schaut.

Und es scheint, als ob wir nicht die Einzigen sind. Wir haben Apple um eine Stellungnahme gebeten, haben aber auch nachgeforscht, was der Grund für die schnellere Entladung sein könnte, abgesehen davon, dass es ein Fehler ist.

Ohne Batterien

iOS 16 Lock Screen with battery percentage

(Image credit: TechRadar)

Eine Funktion, die ich an iOS 16 liebe, ist die haptische Tastatur - bei jedem Druck gibt es eine kleine Vibration. Es ist jedoch verständlich, dass dies ein Faktor für den schnelleren Batterieverbrauch ist, also habe ich es ausgeschaltet.

Es gibt unzählige Sperrbildschirme, die du in iOS 16 einrichten kannst, aber einige, wie der Astrologie- und der Wetter-Bildschirm, müssen deinen Standort verfolgen oder sich ständig aktualisieren, damit sie auf dem Sperrbildschirm deines iPhones auf dem neuesten Stand sind.

Ich habe diese Funktionen gelöscht und stattdessen nur ein statisches Bild mit ein paar Widgets von Obscura und Things 3 angezeigt.

Als ich diese Funktionen ausschaltete und mein iPhone wieder so aussehen ließ, wie es unter iOS 15 aussah, war der starke Stromverbrauch immer noch vorhanden.

Apple hat bereits iOS 16.02 veröffentlicht, das eine Reihe von Problemen behebt, darunter die ständige Einfügeaufforderung, die jedes Mal auftauchte, wenn man versuchte, Text in eine andere App zu kopieren.

Da iOS 16.1 bereits als öffentliche Beta-Version zum Testen zur Verfügung steht, könnte es sein, dass dieses Problem mit dem neuesten Update behoben wird und ich mein iPhone wieder einmal am Tag aufladen kann. 

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

Mit Unterstützung von