Skip to main content

Hier sind weitere Beweise, dass Samsung seine neuen Foldables und Watches am 11. August enthüllen wird

Das Samsung Unpacked Event vom Januar 2021
(Bildnachweis: Samsung)

Wir warten sehnsüchtig auf die Bestätigung, wann Samsung das Galaxy Z Fold 3, das Galaxy Z Flip 3 (Öffnet sich in einem neuen Tab), die Galaxy Watch 4, die Galaxy Watch 4 Classic und die Galaxy Buds 2 der Welt präsentieren wird - und es scheint nun wahrscheinlicher, dass der große Tag der 11. August ist.

Das geht aus einem Twitter-Post (Öffnet sich in einem neuen Tab) von Evan Blass hervor, einem der zuverlässigsten Tipster in der Branche. Blass scheint ein offizielles Werbebild für das nächste Hardware-Event von Samsung in die Hände bekommen zu haben, das normalerweise als Unpacked bezeichnet wird (wie das im Januar (Öffnet sich in einem neuen Tab)).

Auf dem Bild sind einige Formen zu sehen, die das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Z Flip 3 darstellen könnten - eines mit einem konventionellen, vertikal verlaufenden Klappscharnier, das andere mit einem horizontal über das Display verlaufenden Klappscharnier, das einen Clamshell-Formfaktor erzeugt.

Laut Bild beginnt das Event um 17:00 Uhr Moskauer Zeit - damit du nicht deine Zeitzonenkarten herausholen musst: das entspricht 16 Uhr in Deutschland.

Samsung Unpacked August 2021 leak

(Image credit: @evleaks)
Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (Öffnet sich in einem neuen Tab)?
...unsere Facebook-Page (Öffnet sich in einem neuen Tab)?

Der 11. August ist kein komplett neues Datum: Wir hatten dasselbe Datum (Öffnet sich in einem neuen Tab)* von einer anderen Quelle gehört, und es würde Sinn machen, wenn man bedenkt, dass das Samsung Galaxy Z Fold 2 im August 2020 sein Debüt feierte. Samsung hält sich gerne jedes Jahr an den gleichen Zeitplan.

Der 3. August ist ein weiteres potenzielles Datum, von dem wir gehört haben (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, aber mit dem neuesten Leak scheint es, dass der 11. August der Spitzenreiter ist - es ist möglich, dass sogar Samsung selbst bis vor kurzem noch nicht entschieden hatte, wann der große Tag sein würde. Da die meisten Hardware-Launches mittlerweile virtuelle Events sind, ist es einfacher, die Termine kurzfristig zu ändern.

Während wir bereits viel über diese Produkte in Form von Leaks und Gerüchten gehört haben, bleiben einige Fragen offen - nicht zuletzt der Status des Samsung Galaxy S21 FE (Öffnet sich in einem neuen Tab), das auf diesem Event enthüllt werden könnte oder auch nicht. Sicher ist, dass das Galaxy Note 21 (Öffnet sich in einem neuen Tab) gecancelt wurde, während das Schicksal des Note 22 noch unklar ist.

Wenn das Datum des 11. August stimmt, dann sollte es sehr bald offiziell gemacht werden - und wir werden dich natürlich mit allen Produktankündigungen versorgen, sobald sie im Rahmen eines der größten Hardware-Events des Jahres veröffentlicht werden.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)