Skip to main content

Fortnite kommt nächste Woche mit visuellen Upgrades auf Xbox Series X und PS5

Fortnite
(Image credit: Epic Games)

Fortnite wird auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 mit einigen raffinierten neuen Funktionen vertreten sein, wenn die Konsolen nächste Woche auf den Markt kommen. Das Spiel wird pünktlich zum Erscheinen jeder Konsole bereit sein - also am 10. November auf der Xbox und am 12. November auf der PS5 (letztere startet erst am 19. November in einigen Gebieten, darunter auch in Deutschland). 

Die Version von Fortnite auf Konsolen der nächsten Generation ist jedoch mehr als nur das gleiche Spiel, das auf besserer Hardware läuft. Diese neuen Versionen sind systemeigen für die neueren Konsolen, wobei die visuellen Einstellungen entsprechend angepasst wurden. 

Mach dir auch keine Sorgen um deine Daten. Derzeitige Fortnite-Spieler können sofort wieder ins Game einsteigen und ihren Fortschritt in Bezug auf Level, Battle Pass und alles andere fortsetzen.

Hier liest du alles, was du von Fortnite auf den neuen Konsolen erwarten kannst.

Fornite auf der Xbox Series X

Mit der Einführung der Xbox Series X/S am 10. November wird die neue Version von Fortnite ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Du kannst davon ausgehen, dass die visuellen Verbesserungen je nach Konsole unterschiedlich ausfallen werden.  

Der Hauptgrund für diese Änderungen ist, dass Fortnite nun mit einer Auflösung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde auf der Series X abgespielt wird. Die Welt von Fortnite sollte auf Microsofts leistungsstärkster Konsole lebendiger denn je sein, mit verbessertem Gras, Bäumen, Beleuchtung, Explosionseffekten und vielem mehr. 

Die Xbox Series S wird jedoch nur eine Auflösung von 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde ermöglichen. Dennoch wird die S laut Epic Games weiterhin "die meisten der visuellen Verbesserungen unterstützen, die für die Series X verfügbar sind".

Mit der SSD der neuen Konsole gibt es fast keine Ladebildschirme mehr. Als zusätzlicher Bonus werden sowohl die Xbox Series X als auch die Xbox Series S geteilte Bildschirm-Kooperationen bei 60 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Fortnite auf der PS5

Zusammen mit der Veröffentlichung der PS5 in Nordamerika wird Fortnite am 12. November für die Konsole erhältlich sein. Die Verbesserungen hier sind auf der visuellen Seite im Wesentlichen die gleichen wie bei der Xbox Series X, wobei das Spiel in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde erhältlich ist.

Der große Unterschied ist jedoch der DualSense-Controller der PS5. Epic verspricht mit dem neuen Pad ein fesselndes Erlebnis, da das "haptische Feedback das Gefühl vermittelt, dass du das unterdrückte SMG oder das Repetiergewehr in der Hand hältst".

Zusätzlich zur allgemeinen Vibrationsunterstützung wird es auf dem neuen DualSense-Controller eine integrierte haptische Abzugsrückmeldung für Distanzwaffen geben. Die PS5 wird auch die Koop-Funktion mit geteiltem Bildschirm bei 60 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Egal, auf welchen Plattformen du Fortnite jetzt spielst, Crossplay bleibt weiterhin möglich, und dein Fortschritt und deine Optik werden auf die neuen Konsolen übertragen. 

Epic bietet außerdem allen Fortnite-Spielern auf jeder Plattform einen kostenlosen Gegenstand, den sie beanspruchen können. Ab dem 4. November wird es die Throwback Axe Pickaxe geben, und es handelt sich dabei um die klassische Standard-Pickaxe-Skin aus dem allerersten Kapitel von Fortnite.

Du kannst sie bis zum 15. Januar 2021 ergattern. Dazu findest du sie je nach Konsole einfach im PSN-Shop oder im Microsoft-Shop.