Skip to main content

Disney Plus: Kein kostenloser Testzeitraum mehr

Disney Plus
(Image credit: Disney)

Schlechte Nachrichten für den Fall, dass du demnächst einen ernsthaften Serienmarathon planst, ohne deine Bankdaten herausgeben zu müssen - Disney Plus hat den 7-tägigen Gratis-Testzeitraum, der seit seiner Einführung in den USA im vergangenen November (und seit März bei uns in Deutschland) angeboten wurde, eliminiert.

Falls du deine Zehen noch nicht in die Gewässer von Disney Plus getaucht hast, musst du jetzt stattdessen 6,99 € für einen Monat Streaming bezahlen. Wie bei vergleichbaren Diensten kannst du dein Abonnement jederzeit kündigen, wann immer du willst.

Für eine niedrigere monatliche Gebühr kannst du für ein ganzes Jahr auf einmal bezahlen - in diesem Fall musst du dich von 69,99 € in Deutschland und Österreich oder 99 Franken in der Schweiz trennen, um 12 Monate in Folge alles auf Disney Plus zu streamen.

In einer Erklärung gegenüber CNET bezüglich dieses Schrittes sagte Disney, dass seine Streaming-Plattform "zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten wurde, von dem wir glauben, dass es allein schon ein überzeugendes Unterhaltungsangebot bietet" - also mach daraus, was du willst.

Bezahlen oder Sendepause

Wenn man bedenkt, dass Netflix, Hulu (das sich im Besitz von Disney befindet) und Apple TV Plus weiterhin eine kostenlose Testversion anbieten (wenn du ein Apple-Hardwaregerät kaufst, bekommst du ein Jahr lang das Videoportal kostenlos), ist es enttäuschend, dass die Option, den Hauptdienst von Disney kostenlos zu nutzen,  nicht mehr besteht.

Fairerweise muss man Disney gegenüber sagen, dass du drei Monate Zeit hattest, um zu entscheiden, ob du dich bei Disney Plus anmelden willst oder nicht (in Bezug auf die USA sogar 7 Monate). Die monatliche Gebühr ist nicht zu hoch und sollte dir genug Zeit geben, um herauszufinden, ob Disney Plus für dich in Frage kommt.

Es ist vielleicht bemerkenswert, dass der Musical-Hit Hamilton in ein paar Wochen, am 3. Juli, bei Disney Plus Premiere hat - und Disney würde es natürlich vorziehen, wenn neue Abonnenten für einen Monat bezahlen würden, um das Musical zu sehen, anstatt kostenlos in den Genuss zu kommen.

Das schließt natürlich nicht aus, dass die 7-tägige kostenlose Probeversion irgendwann in der Zukunft zurückkommt (oder eine andere Art von Promo-Deal), vielleicht wenn Disney eine weitere Welle von Abonnenten anlocken muss. Aber im Moment musst du entweder bezahlen oder dich anderweitig umsehen.

Via Numerama