Skip to main content

Die Wahrheit über die Moon Knight George Clooney Gerüchte

Moon Knight steht alleine da, nachdem er einige Feinde verprügelt hat
(Image credit: Marvel Studios)

Der ausführende Produzent von Moon Knight, Grant Curtis, hat verraten, dass George Clooney nicht an der Produktion der Marvel (opens in new tab)-Serie beteiligt war.

Curtis erklärte, dass der beliebte Schauspieler und Regisseur nicht für die Regie einer Moon Knight (opens in new tab)-Folgeverpflichtet wurde.

Curtis reagierte damit auf heftige Spekulationen, die Ende 2021 im Internet auftauchten, dass Clooney heimlich bei einer Folge für die kommende Disney+ (opens in new tab) Serie Regie führte. Im Oktober berichtete The Ronin (opens in new tab) über Clooneys mögliche Beteiligung, wobei das Gerücht angeblich auf seine Zusammenarbeit mit Oscar Isaac bei Suburbicon (2017) zurückging. Für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen.

Zwei Monate später goss The Cosmic Circus (opens in new tab) Öl ins Feuer und behauptete, Clooney habe mit einem seiner Catch-22-Assistenten bei Moon Knight zusammengearbeitet. The Cosmic Circus stellte später klar, dass die Informationen, die sie erhalten hatten, möglicherweise falsch waren.

Trotz des Rückzugs von The Cosmic Circus stießen die Spekulationen über Clooneys mögliche Beteiligung an Moon Knight im Internet auf reges Interesse, und viele (opens in new tab) Red (opens in new tab)dit- und Twitter (opens in new tab)-Nutzer (opens in new tab) kommentierten das Gerücht.

Marc Spector spielt mit einem Zauberwürfel in Moon Knight

(Image credit: Marvel Studios/Disney Plus)

Da so viele Neuigkeiten aus einem einzigen Gerücht entstanden, wurde Curtis direkt gefragt, ob Clooney bei einer Folge des Marvel Phase 4 (opens in new tab)-Projekts Regie führen wird. Die Antwort von ihm war eindeutig.

"Ich weiß nicht, woher dieses Gerücht kommt. Aber ich kann dir sagen: Die Regisseure unserer Serie sind Mohammed Diab, Aaron Moorhead und Justin Benson", sagte Curtis.

Diab (Clash) sowie Moorhead und Benson (Synchronic, Archive 81) haben bereits bei mehreren Moon Knight-Folgen Regie geführt. Moorhead und Benson, die Berichten zufolge auch bei Loki Staffel 2 (opens in new tab) Regie führen sollen, wurden für zwei Episoden verpflichtet. Es wurde erwartet, dass Diab bei den anderen vier Folgen Regie führen würde, bis das Gerücht aufkam, dass Clooney in das MCU-Projekt involviert ist.

Die Äußerungen von Curtis scheinen jedoch den Vermutungen ein Ende zu setzen, dass Clooney bei einer Folge der Fernsehserie mit Isaac in der Hauptrolle Regie führt. Sicher, einige Fans mögen argumentieren, dass Curtis der Frage etwas ausgewichen ist. Schließlich bestätigt er nur, dass Diab sowie Moorhead und Benson bei einigen der sechs Moon Knight-Folgen Regie geführt haben. Man könnte also vermuten, dass Curtis die Beteiligung von Clooney nicht wirklich dementiert hat.

Aber es gibt weitere Beweise dafür, dass Clooney in keinster Weise beteiligt ist. Vor dem offziellen Start von Moon Knight erhielen wir ein Dokument mit Presseinformationen, in dem bestätigt wurde, welche Folgen Diab sowie Moorhead und Benson gedreht haben. Das letztgenannte Duo hat bei den Folgen 2 und 4 Regie geführt, Diab bei den anderen vier. 

Wir können auch bestätigen, dass Diab sowie Moorhead und Benson zumindest bei den ersten vier Folgen Regie geführt haben. Wir hatten bereits das Privileg, vier Moon Knight-Folgen zu sehen, also schau bald wieder bei uns vorbei, um unsere spoilerfreie Rezension zu lesen.

Ethan Hawke ist sogar der Meinung, dass Marvels neueste Serie ein kleines MCU-Franchise hervorbringen (opens in new tab) könnte. Wenn das der Fall ist, könnte sich Moon Knight mit anderen MCU-Superhelden (opens in new tab) zusammentun.

Wir werden noch vor dem Start der Serie am 30. März mehr über Moon Knight berichten, also schau bald wieder bei uns vorbei.

Tom Power
Tom Power

As TechRadar's entertainment reporter, Tom covers all of the latest movies, TV shows, and streaming service news that you need to know about. You'll regularly find him writing about the Marvel Cinematic Universe, Star Wars, Netflix, Prime Video, Disney Plus, and many other topics of interest.


An NCTJ-accredited journalist, Tom also writes reviews, analytical articles, opinion pieces, and interview-led features on the biggest franchises, actors, directors and other industry leaders. You may see his quotes pop up in the odd official Marvel Studios video, too, such as this Moon Knight TV spot (opens in new tab).


Away from work, Tom can be found checking out the latest video games, immersing himself in his favorite sporting pastime of football, reading the many unread books on his shelf, staying fit at the gym, and petting every dog he comes across.

Got a scoop, interesting story, or an intriguing angle on the latest news in entertainment? Feel free to drop him a line.

With contributions from