Die Stellenausschreibungen für Beyond Good and Evil 2 zeigen, dass das Spiel noch in Arbeit ist

Beyond Good and Evil 2
(Bildnachweis: Ubisoft)

Eine Handvoll Stellenausschreibungen für Beyond Good and Evil 2 zeigen, dass sich das Spiel bei Ubisoft immer noch in aktiver Entwicklung befindet.

Ubisoft hat kürzlich eine Reihe von Stellenanzeigen für das Team von Beyond Good and Evil 2 veröffentlicht, die von Programmierern (Öffnet sich in einem neuen Tab) und Animatoren (Öffnet sich in einem neuen Tab) über technische Künstler (Öffnet sich in einem neuen Tab) bis hin zu einem Entwicklungstester (Öffnet sich in einem neuen Tab) reichen. Die Stellen sind in verschiedenen Ubisoft-Studios in Frankreich, Deutschland und Spanien zu besetzen.

Die Stellenausschreibungen verraten nicht viel über Beyond Good and Evil 2, obwohl die Stellenausschreibung für einen Technical Artist (Öffnet sich in einem neuen Tab) einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt, dass es "eine der innovativsten Produktionen von Ubisoft" ist, mit "einer ganzen Galaxie, in der der Spieler einzigartige Planeten erkunden kann (jeder mit seinen eigenen Städten, Ökosystemen und Kulturen)". Was diese Angaben zumindest bestätigen, ist, dass die Entwicklung des Spiels immer noch voranschreitet.

Es ist schon eine Weile her, dass wir das letzte Mal etwas von Beyond Good and Evil 2 gesehen haben; der letzte Trailer (Öffnet sich in einem neuen Tab) und ein Blick auf das Gameplay (Öffnet sich in einem neuen Tab) fanden 2018 statt. In den Finanzberichten von Ubisoft gab es nur wenige Neuigkeiten, zuletzt im Juli 2021 (via PCGamer (Öffnet sich in einem neuen Tab)), in dem bestätigt wurde, dass die Entwicklung "gut voranschreitet", während man sich nicht auf eine Veröffentlichung im Jahr 2024 festlegen wollte, da es "noch zu früh sei, um das zu sagen".

Bislang hat Beyond Good and Evil 2 also weder ein Veröffentlichungsdatum noch ein Veröffentlichungsfenster erhalten und es bleibt unklar, wann es angekündigt werden wird. 


Analyse: Wahrscheinlich ist es am besten, nichts zu überstürzen

Es war ziemlich ruhig an der Beyond Good and Evil 2-Front. In einem Update im September 2020 (Öffnet sich in einem neuen Tab) wurde angedeutet, dass wir das Spiel irgendwann im Jahr 2021 in Aktion sehen werden. Da dem Jahr 2021 die Monate ausgehen, erwarten wir dieses Jahr keine weiteren Ankündigungen. Dennoch ist es nicht unbedingt das Schlimmste, dass das Spiel immer noch nicht gezeigt wurde. Es ist wahrscheinlich, dass das Schweigen nur bedeutet, dass das Entwicklungsteam den Kopf nicht hängen lässt und die Entwicklung vorantreibt. Die Stellenausschreibungen deuten jedenfalls darauf hin, dass dies der Fall ist.

Die anhaltende Coronavirus-Pandemie hat die Entwicklungsstudios auf der ganzen Welt stark beeinträchtigt. Es ist daher nicht schwer, sich vorzustellen, dass auch das Team hinter Beyond Good and Evil 2 mit Unterbrechungen zu kämpfen hat. Ganz zu schweigen von der Bekanntgabe (Öffnet sich in einem neuen Tab) des Abgangs von Regisseur Michel Ancel im Jahr 2020, als bestätigt wurde, dass er schon "seit einiger Zeit" nicht mehr direkt an dem Projekt beteiligt war. 

Das ursprüngliche Beyond Good and Evil wurde 2003 veröffentlicht - das ist 18 Jahre her - und es ist 13 Jahre her, dass Beyond Good and Evil 2 auf den Ubidays 2008 zum ersten Mal angeteasert wurde. Da wir so lange gewartet haben, können wir es wahrscheinlich auch noch ein bisschen länger aushalten, zu warten. Zugegeben, "ein bisschen länger" ist im Moment etwas optimistisch, aber gute Spiele brauchen Zeit, oder?

Via GameRant (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Emma Boyle is TechRadar’s ex-Gaming Editor, and is now a content developer and freelance journalist. She has written for magazines and websites including T3, Stuff and The Independent. Emma currently works as a Content Developer in Edinburgh.