Skip to main content

Der aufrollbare OLED Fernseher von LG ist zu teuer – aber du verpasst nicht viel, wenn du ihn dir nicht leisten kannst

LG OLED R1
(Image credit: LG)

LG hat kürzlich bekannt gegeben, dass der aufrollbare Fernseher LG OLED R1 drei Jahre nach seinem Debüt auf der CES 2018 endlich auf den Markt kommen wird.

Der Preis? Stolze 100.000 US-Dollar (ca. 85.000 Euro). Autsch.

Die gute Nachricht ist, dass du, wenn du nicht gerade Richard Branson oder Elon Musk bist, die sich solche kostspielige Anschaffungen leisten können, nicht viel an Leistung verpasst. Obwohl der aufrollbare Teil des Bildschirms neu und einzigartig ist, ähnelt das Panel dem, das wir in den letzten zwei Jahren bei den LG W-Series OLEDs gesehen haben. Die neueste Gallery Series OLED von diesem Jahr – der LG G1 OLED – hat sogar ein noch helleres Panel. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Auch wenn er auf deiner nächsten Dinnerparty sicherlich nicht so viele Blicke auf sich ziehen wird, ist der einfache alte LG C1 OLED, der Anfang des Jahres auf den Markt kam, ein ebenso leistungsstarker 4K-Fernseher wie der aufrollbare LG OLED R1 und wird die gleiche Bildleistung liefern.

Was ist also die Zukunft der OLED-Fernseher?

Nun, LG Display (die Tochterfirma von LG), die sich auf das Design und die Herstellung von Panels spezialisiert hat, scheint sich in Richtung hellerer Bildschirme zu bewegen. Das ist eine tolle Sache, denn OLED-Fernseher waren schon immer etwas dunkler als QLED-Fernseher. 

Der Vorteil dieser neuen OLED-Panels ist, dass sie die perfekten Schwarzwerte beibehalten, die du von OLED kennst und liebst - nur mit einer höheren Spitzenhelligkeit, was intensiven Actionszenen, Explosionen und Sonnenlicht zugutekommt. 

Eine andere Möglichkeit, den sprichwörtlichen Berg der Bildleistung zu erklimmen, ist etwas, das QD-OLED (Quantum Dot Organic Light Emitting Diode) genannt wird und die Farbsättigung eines Quantum Dot Films über ein OLED-Panel stellt. Das ist etwas, an dem Samsung derzeit angeblich arbeitet.

Die letzte Innovation, die wir für OLED sehen werden, sind neue Formfaktoren wie der LG OLED R1. Tatsächlich hat LG auf der diesjährigen CES eine ganze Reihe von Innovationen angekündigt, wie z.B. einen transparenten OLED-Fernseher. 

Nick Pino

Nick Pino is the Senior Editor of Home Entertainment at TechRadar and covers TVs, headphones, speakers, video games, VR and streaming devices. He's written for TechRadar, GamesRadar, Official Xbox Magazine, PC Gamer and other outlets over the last decade, and he has a degree in computer science he's not using if anyone wants it.