Skip to main content

Bestätigt: AMD bringt 'Nvidia Killer' Grafikkarte 2020 auf den Markt

(Image credit: AMD)

Der Vorstandsvorsitzende von AMD hat bestätigt, dass noch in diesem Jahr eine High-End-Navi-Grafikkarte in den Handel kommt.

In einem Video-Interview mit dem Titel "The Bring Up", das von AMD auf Youtube gepostet wurde (siehe unten), bemerkte Lisa Su, dass sich die Leute über Big Navi - die High-End-Grafikkarte, die zuvor als "Nvidia Killer" (englischsprachig) bezeichnet wurde, wundern. Schon allein der Name macht neugierig. Er wirft die Frage auf, wie Big Navi es mit Top-End-RT-Karten aufnehmen kann.

Der CEO sagte dann: "Ich kann es verraten, ihr werdet Big Navi 2020 sehen."

Dies ist die erste konkrete Bestätigung, dass AMD in diesem Jahr definitiv seine große Grafik-Feuerkraft entfalten wird, obwohl Gerüchte schon immer darauf hindeuteten. Und in der Tat auch einige Kommentare, die Su in einer kürzlich abgehaltenen Frage- und Antwortrunde auf der CES 2020 abgegeben hat.

Auf der CES betonte der CEO, wie wichtig eine Spitzen-Grafikkarte für AMD sei, und sagte, dass "man davon ausgehen sollte, dass wir eine High-End-Navi haben werden, obwohl ich normalerweise keine unangekündigten Produkte kommentiere".

Die Andeutung war sicherlich, dass diese GPU im Jahr 2020 erscheinen würde, aber bisher war es eben nur das: eine Andeutung. Zumindest haben wir jetzt eine Bestätigung, auch wenn das sicherlich niemanden überrascht, der die Gerüchte über AMDs Fortschritte im Bereich der Grafikkarten in letzter Zeit verfolgt hat.

Der Kampf der Giganten

Über all dies wurde viel spekuliert, einschließlich der Tatsache, dass die High-End-Grafikkarte 30% schneller sein könnte als die Nvidia’s RTX 2080 Ti (englischsprachig) (wenn die unbekannte GPU, die Gegenstand dieses Gerüchts ist, tatsächlich Big Navi ist).

Natürlich muss AMD mit der Veröffentlichung schnell genug vorankommen, um sicherzustellen, dass es nicht mit dem RTX 3080 Ti konkurriert (das bis zu 50 % schneller als sein Vorgänger (englischsprachig) Turing sein könnte, so die Gerüchteküche - obwohl das vielleicht nur mit Raytracing zu tun hat).

Nvidias Ampere-GPUs der nächsten Generation werden voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 auf den Markt kommen, falls du dich das schon gefragt hast.

Ein weiteres mögliches Anzeichen dafür, dass wir die High-End-Navi-Grafikkarten eher früher als später sehen könnten, ist die Tatsache, dass gerade eine EEC-Anmeldung für die Radeon RX 5950XT gemacht wurde. Und eine GPU mit dem gleichen Namen wurde bereits früher (im Juni 2019) angemeldet, was darauf hinweist, dass die 5950XT das Flaggschiffmodell für 2020 sein könnte. Wie immer müssen wir solche Spekulationen jedoch mit einer gewissen Vorsicht betrachten.

Via Wccftech (englischsprachig)