Skip to main content

Amazon verschenkt über 30 Spiele entlang des Prime Days

Unter dem Slogan "start freeloading" können Prime-Nutzer schon sehr bald über drei Dutzend Titel, darunter auch AAA-Highlights, komplett umsonst herunterladen
(Image credit: Amazon)

Kommenden Monat ist Prime Day und Mitglieder erwartet infolgedessen ein besonderes Highlight in Form von über 30 kostenfreien Videospieltiteln. 

Endlich ist der Amazon Prime Day 2022 bekannt! Ab Dienstag, den 12. Juli, darfst du dich wieder in den Shopping-Wahn stürzen und bis Mittwoch viele rabattierte Artikel ergattern. Prime-Mitglieder werden entlang des "Start freeloading"-Events zusätzlich verwöhnt und erhalten über drei Dutzend kostenfreie Videospieltitel on top. 

Amazon teilte diese frohe Botschaft entlang eines Blogeintrags (opens in new tab) mit und erklärte, dass Prime-Gaming-Mitglieder die Auswahl vom 21. Juni bis 13. Juli kostenlos herunterladen können. Mit dabei sind Hochkaräter wie die Mass Effect Legendary Edition (opens in new tab) oder Need for Speed: Heat (opens in new tab), aber auch Star-Wars-Klassiker für alle Fans von Kenobi und Co. 

Mass Effect Legendary Edition schickt dich auf ein umfassendes Abenteuer mit Protagonist Sheppard und seiner Crew in der überaus erfolgreichen Sci-Fi-RPG-Trilogie

(Image credit: EA)

Im Blogeintrag heißt es zudem, dass Prime-Mitglieder "mehr 25 Indie-Spiele sofort kostenlos erhalten können." Ob diese Titel sich jedoch mit der zuvor genannten Auswahl decken oder zusätzlich erhältlich sein werden, bleibt abzuwarten. 

Die Liste der aller bekannten Titel umfasst derzeit: 

  • 10 Second Ninja X
  • 8Doors: Arum’s Afterlife Adventure
  • Addling Adventures
  • Bang Bang Racing
  • Clouds & Sheep 2
  • Death Squared
  • Fatal Fury Special
  • GRID Legends
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Gone Viral
  • HUE
  • Manual Samuel
  • Mass Effect Legendary Edition
  • Metal Slug 2
  • Metal Unit
  • Need for Speed Heat
  • Pumped BMX Pro
  • Puzzle of the Year – 0 Pack
  • Rain World
  • Road Trip – 3 Pack
  • Samurai Shodown 2
  • Serial Cleaner
  • Star Wars: Jedi Knight – Jedi Academy
  • Star Wars: Jedi Knight 2  – Jedi Outcast
  • Star Wars: Republic Commando
  • The Crow’s Eye
  • The Darkside Detective
  • The Darkside Detective: A Fumble in the Dark
  • The King of Fighters 2000
  • The King of Fighters 2002
  • The Metronomicon: Slay the Dance Floor

Sind hier einige deiner Wunschtitel dabei? Dann solltest du schnell zuschlagen oder noch einmal über ein Prime-Abonnement nachdenken. Als Student (opens in new tab) kannst du hier sogar noch einmal ein paar zusätzliche Euro sparen. Und falls du noch keine Mitgliedschaft hattest, ist vielleicht jetzt der Zeitpunkt die Prime-Vorteile entlang der 30-tägigen Probemitgliedschaft zu testen. 

Falls dich die Vorteile nicht überzeugen, kannst du noch immer kündigen, sparst dein Geld UND hast vielleicht sogar den einen oder anderen neuen Spieletitel ergattern können.

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.

With contributions from