2022 könnte ein faltbares iPhone erscheinen - wird das iPad mini ersetzt?

iPad Mini 2019
(Bildnachweis: Future)

Ein faltbares iPhone (Öffnet sich in einem neuen Tab) wird erwartet, seit die Smartphonehersteller mit der Technologie des biegsamen Bildschirms experimentieren, und ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass es 2022 so weit sein könnte.

Eine Website namens The Verifier (Öffnet sich in einem neuen Tab) liefert diese Informationen, und es wird auch behauptet, dass es das iPad mini (Öffnet sich in einem neuen Tab) in der Produkt-Palette des Unternehmens ersetzen soll. Dieses Tablet hat ein 7,9 Zoll Display, das eine ähnliche Größe wie das klappbare iPhone haben könnte.

Diesem Leak zufolge wird Apple das Gerät für $1.499 (etwa 1.499 €) verkaufen. Das ist keine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass dies ein ähnlicher Preis wie für Produkte wie das Motorola Razr (Öffnet sich in einem neuen Tab) oder Samsung Galaxy Z Fold 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab)* (im Vergleich hierzu sogar etwas weniger) ist.

  • Das sind die besten iPhones (Öffnet sich in einem neuen Tab), die du derzeit kaufen kannst

Die Quellen von The Verifier besagen auch, dass das Gerät standardmäßig mit 256 GB Speicher - einer beliebten Speichergröße für Apple-Produkte - mit 8 GB RAM an Bord geliefert wird. Es gibt bisher allerdings noch keine weiteren Spezifikationen durch Leaks.

Nimm diese Informationen bitte erst einmal nicht zu ernst und lass Vorsicht walten, denn The Verifier weist laut Apple Track (Öffnet sich in einem neuen Tab) eine Genauigkeit von etwa 50% auf, wenn es um Apple-Leaks geht, aber die Website hat in der Vergangenheit auch korrekte Informationen weitergegeben.

Es kommt jedoch selten vor, dass ein Produkt wie dieses so weit im Voraus durchsickert, so dass sich dies innerhalb des Unternehmens selbst ändern kann oder womöglich wurden wir hier auch gänzlich auf die falsche Fährte geschickt.

Via Phone Arena (Öffnet sich in einem neuen Tab)

* Link englischsprachig

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)